Bild von Zac Efron

Steckbrief Zac Efron

Künstlername:
Zac Efron
Geburtsname:
Zachary David Alexander Efron
Geburtstag:
18.10.1987
Sternzeichen:
Waage
Größe:
1,79 m
Herkunft:
San Luis Obispo, Kalifornien,
Beziehungsstatus:
solo
Filme und Musikalben:
Hairspray, High School Musical, 17 Again – Back to High School
Kategorie:
Film, TV, Musik

Promi-Status:

C

Welchen Promistatus hat Zac Efron Deiner Meinung? Jetzt voten!

A-Promi B-Promi C-Promi D-Promi
Promisuche erweiterte Suche

Fotos von Zac Efron:

Zac EfronZac EfronZac EfronZac EfronZac EfronZac EfronZac EfronZac EfronZac Efron

Interessante Promis:

Das sollte man über Zac Efron wissen:

Zac Efron erreichte durch seine Rolle als Troy Bolton in "High School Musical" weltweite Bekanntheit. Besonders rührend war die dreiteilige Serie nicht nur, weil der typisch amerikanische Zac so gut in seine Rolle als Kapitän der Basketballmannschaft passte, sondern auch, weil er durch diese Filme mit seiner früheren Freundin Vanessa Hudgens zusammengekommen ist - genau wie ihre Filmrollen. Mittlerweile ist ihre Beziehung aber Geschichte.

Als Sohn des Ingenieurs David Efron und der Sekretärin Starla Baskett wuchs Zac Efron wohlbehütet in der amerikanischen Mittelschicht auf. Als er elf Jahre war, wurde erstmals sein Gesangstalent entdeckt. Er spielte ab diesem Zeitpunkt in mehreren Musicals mit, von denen das erfolgreichste Projekt ohne Zweifel "Gypsy" im Jahre 1999 war. Gleichzeitig entdeckte Zac Efron seine Liebe zur Schauspielerei und hatte mit 15 erste Auftritte in den Fernsehserien "Firefly" und "Emergency Room". Der große Durchbruch für ihn war jedoch der Disney-Fernsehfilm "High School Musical", in dem er erstmals eine bedeutende Hauptrolle übernahm.

Doch gleichzeitig wurde sein großer Durchbruch auch zu einer herben Enttäuschung: Seine Gesangseinlagen wurden nachhaltig bearbeitet und seine Stimme wurde durch die eines anderen Sängers ersetzt. Für Zac ein Schlag ins Gesicht. Allerdings konnte er in seinem nächsten Film "Hairspray" beweisen, was gesangstechnisch wirklich in ihm steckt. Seit Jahren nimmt der Schauspieler Gesangsunterricht und arbeitet hart an seiner Stimme. Und die harte Arbeit zahlt sich aus, laut dem Forbes Magazine gehört Zac Efron zu den erfolgreichsten Jungschauspielern Hollywoods. Er kassiert Gagen in Millionenhöhe.

Zac Efrons Privatleben macht einen durchgehend sauberen Eindruck. Für einigen Wirbel in den Medien - und die ein oder andere erhobene Augenbraue beim damaligen Arbeitgeber Disney - sorgte allerdings ein Skandal, der während der Dreharbeiten zu "High School Musical" auftauchte. Damals war Zac Efron gerade mit Vanessa Hudgens zusammengekommen und es sollen Nacktbilder von ihr im Internet aufgetaucht sein, die angeblich von ihrem neuen Freund selbst gemacht wurden. Nachhaltig geschadet hat das allerdings keiner der beiden Karrieren. Zac und Vanessa trennten sich jedoch Ende 2010.

Heute würde niemand mehr auch nur auf die Idee kommen, aber Zac Efron war in seiner Schulzeit eher ein Außenseiter. Er sagt dazu selbst: "Die Mädchen haben mir keinerlei Aufmerksamkeit geschenkt. In meiner Jugendzeit war ich kein wirklich cooler Junge, keiner von den Skater-Typen. Dafür habe ich ganz gute Noten bekommen. Wenn man mich als etwas bezeichnen konnte, dann vielleicht als 'Nerd'."