Bild von Vince Vaughn

Steckbrief Vince Vaughn

Künstlername:
Vince Vaughn
Geburtsname:
Vincent Anthony Vaughn
Geburtstag:
28.03.1970
Sternzeichen:
Widder
Größe:
1,96 m
Herkunft:
Minneapolis, Minnesota, USA
Beziehungsstatus:
verheiratet
Filme:
Voll auf die Nüsse, Trennung mit Hindernissen, Dickste Freunde
Kategorie:
Film, TV

Promi-Status:

D

Welchen Promistatus hat Vince Vaughn Deiner Meinung? Jetzt voten!

A-Promi B-Promi C-Promi D-Promi
Promisuche erweiterte Suche

Interessante Promis:

Das sollte man über Vince Vaughn wissen:

Vince Vaughn wurde nicht über Nacht berühmt. Sein Erfolg ließ lange auf sich warten. Er wuchs in Lake Forest (Illinois) als Sohn eines Geschäftsmannes und einer erfolgreichen Immobilienmaklerin auf, wählte für sich aber einen anderen Lebensweg als seine Eltern. Sein Interesse galt dem Theaterschauspiel. Schon während seiner Schulzeit wirkte er in einer Theatergruppe mit. Dadurch wuchs in ihm der Wunsch, Schauspieler zu werden. Nach seinem High School Abschluss ging er nach Hollywood, um seinen Traum zu verwirklichen. Im Fernsehen war er erstmals in einem TV-Spot für die Automarke Chevrolet zu sehen. Auch in den folgenden Jahren musste er sich mit TV-Spots über Wasser halten, Filmangebote blieben aus.

Erst im Jahr 1993 bekam er die Chance, in dem Film "Rudy" mitzuspielen. Während der Dreharbeiten lernte er den Schauspieler Jon Favreau kennen, dem er seine weiteren Schritte in der Filmbranche zu verdanken hat. Favreau verhalf ihm drei Jahre später zu der Hauptrolle in der Komödie "Swingers". Der Regisseur Steven Spielberg wurde dadurch auf Vaughn aufmerksam und bescherte ihm 1997 eine Rolle in "Vergessene Welt: Jurassic Park".

Seitdem ist Vince Vaughn ein fester Bestandteil Hollywoods. Es folgten viele mehr oder weniger erfolgreiche Filme, darunter auch mehrere sogenannte "Frat Pack"-Filme. Vaughn gilt als Anführer des "Frat Packs", womit eine Schauspielergruppe gemeint ist, zu der u.a. Schauspieler wie Ben Stiller, Owen Wilson, Luke Wilson, Will Ferrell, Steve Carell und Jack Black gehören. Der Name "Frat Pack" bezieht sich auf die Komödie "Old School - Wir lassen absolut nichts anbrennen" aus dem Jahr 2003. Seitdem sind mehrere Filme entstanden, in denen bestimmte Konstellationen dieser Darsteller auftraten und allesamt erfolgreich waren. Zu diesen Filmen gehören beispielsweise "Starsky & Hutch" und "Voll auf die Nüsse", beide aus dem Jahr 2004, sowie "Die Hochzeits-Crasher" im Jahr 2005.

Ebenfalls im Jahr 2005 war er an der Seite von Brad Pitt und Angelina Jolie im Film "Mr. & Mrs. Smith" zu sehen. Brad Pitt trennte sich für Angelina Jolie von seiner Ex-Frau Jennifer Aniston. Daraufhin gingen Aniston und Vaughn während der Dreharbeiten zu "Trennung mit Hindernissen" eine Beziehung ein, die allerdings nicht lange hielt. Offiziell wurde die Liebesbeziehung zwischen Aniston und Vaughn nie bestätigt, jedoch verklagte Vaughn zwei australische Zeitungen, die behaupteten, er wäre Aniston gegenüber untreu gewesen, was die Beziehung der beiden indirekt bestätigte. Nach der Trennung folgten von 2007-2009 weitere Filme wie "Into the Wild", "Mein Schatz, unsere Familie und ich" und "All Inclusive". In seiner neusten Komödie "Dickste Freunde" ist er an der Seite von Kevin James, bekannt durch die erfolgreiche Sitcom "King of Queens", zu sehen.

"Wenn ich an einer Frau nicht interessiert bin, bin ich immer sehr direkt. Gleich nach dem Sex sage ich manchmal: 'Sorry, ich kann so nicht mehr weitermachen. Danke fürs Vorbeikommen!'", sagte er einst in einem Interview. Nach zahlreichen Frauengeschichten scheint er mit 40 Jahren nun endlich angekommen zu sein. "Wenn man älter wird, lernt man einfach, dass man eigentlich gar nichts weiß. Als meine Schwester Kinder bekommen hat, habe ich erst gemerkt, wie sehr ich Kinder mag und wollte deswegen auch welche haben." Es kam, wie es kommen sollte. Seit Januar 2010 ist er mit der Immobilienmaklerin Kyla Weber verheiratet. Die gemeinsame Tochter, die im Dezember 2010 in Chicago zur Welt kam, macht das Glück der beiden perfekt.