Bild von Uma Thurman

Steckbrief Uma Thurman

Künstlername:
Uma Thurman
Geburtsname:
Uma Karuna Thurman
Geburtstag:
29.04.1970
Sternzeichen:
Stier
Größe:
1,83 m
Herkunft:
Boston, Massachusetts, USA
Beziehungsstatus:
geschieden
Filme:
Pulp Fiction, Gattaca, Kill Bill Vol. I & II
Kategorie:
Film, TV

Promi-Status:

C

Welchen Promistatus hat Uma Thurman Deiner Meinung? Jetzt voten!

A-Promi B-Promi C-Promi D-Promi
Promisuche erweiterte Suche

Fotos von Uma Thurman :

Uma ThurmanUma ThurmanUma ThurmanUma ThurmanUma ThurmanUma Thurman

Interessante Promis:

Das sollte man über Uma Thurman wissen:

Die von einer halb-schwedischen, halb-deutschen Mutter und einem Amerikaner abstammende Uma Thurman, ist nicht nur aufgrund ihrer herausragenden Körpergröße eine Frau, die Spuren hinterlässt. Auch ihr ungewöhnliches Aussehen macht sie einzigartig. Es verhalf ihr nicht nur zu einer Karriere als Model, sondern auch zur Werbebotschafterin von Marken wie Lancôme und Alpha Romeo. Und das, obwohl Uma über sich selbst sagt: "Ich war hässlich. Ich hatte Babyspeck und eine große Nase, dicke Lippen und riesige Augen, die aussahen, als wären sie an den Seiten meines Kopfes festgeklebt. Ich war einfach noch nicht ganz in meine Gesichtszüge hineingewachsen." Heute gilt die Schauspielerin und Mutter von zwei Kindern als eine der schönsten Frauen der Welt.

Uma, deren Name im Hinduismus "die Gnadenreiche" bedeutet, ist die Tochter von Robert Thurman, welcher der erste buddhistische Mönch Amerikas ist. Sie hat drei jüngere Brüder, die ebenfalls Hinduistische Namen haben. Geboren und aufgewachsen ist sie in Boston im US-Bundesstaat Massachusetts. Bereits mit 15 Jahren brach Uma die Schule ab und ging nach New York, wo sie in die Fußstapfen ihrer Mutter trat und erfolgreich als Model arbeitete und auch ins Filmgeschäft einstieg. Der internationale Durchbruch gelang ihr 1988 an der Seite von John Malkovich und Glenn Close im Film "Gefährliche Liebschaften". Zwei Jahre später heiratete sie den zwölf Jahre älteren, britischen Schauspieler Gary Oldman, von dem sie sich 1992 aber bereits wieder scheiden ließ.

Weltweit berühmt wurde Uma Thurman 1994 durch ihre Rolle der Mia Wallace in Quentin Tarantinos "Pulp Fiction", die ihr sogar eine Oscar- und auch Golden Globe-Nominierung als beste Nebendarstellerin einbrachte. Kultregisseur Quentin Tarantino sah Thurman als seine "Muse", als "seine Marlene Dietrich" und so folgten weitere gemeinsame Filmprojekte wie der Zweiteiler "Kill Bill" (20032004). Die Hauptrolle der so genannten "Braut" Beatrix Kiddo markiert dabei den bisherigen Höhepunkt ihrer Karriere.

Während der Dreharbeiten des SciFi-Streifens "Gattaca" lernte Thurman 1997 Ethan Hawke kennen und lieben. Bereits ein Jahr später heiratete das Paar und bekamen Tochter Maya. Vier Jahre später folgte noch ein Sohn Roan. 2003 trennten sie sich wieder und ließen sich ein Jahr später auch scheiden. Derzeit lebt Uma Thurman in einer On-Off-Beziehung mit dem Schweizer Geschäftsmann Arpad Busson.

"Motherhood", einer ihrer letzten Filme, floppte gewaltig und gilt schon jetzt als einer der größten Reinfälle der Filmgeschichte. Für 2014 ist "Kill Bill Vol. III" geplant und hoffentlich kann Uma damit an alte Erfolge anschließen.