Bild von Seal

Steckbrief Seal

Künstlername:
Seal
Geburtsname:
Seal Henry Olusegun Olumide Adeola Samue
Geburtstag:
19.02.1963
Sternzeichen:
Wassermann
Größe:
1,93 m
Herkunft:
London, Großbritannien
Beziehungsstatus:
verheiratet
Musikalben:
Seal, Seal II, Seal IV
Auszeichnungen:
Grammy
Kategorie:
TV, Musik

Promi-Status:

A

Welchen Promistatus hat Seal Deiner Meinung? Jetzt voten!

A-Promi B-Promi C-Promi D-Promi
Promisuche erweiterte Suche

Fotos von Seal:

SealSealSealSealSealSealSealSeal

Interessante Promis:

Das sollte man über Seal wissen:

"Irgendwann kommst du einfach an den Punkt, wo du dich zwischen Rockstarleben und Erwachsenwerden entscheiden musst." Aus diesen Worten spricht die Seele eines Menschen, der viel erlebt und seinen Weg gefunden hat. Seal - der Sänger nigerianisch-brasilianischer Abstammung, der wie kaum ein anderer für seine gefühlvollen Songs irgendwo zwischen Soul, R&B und Rock bekannt ist. Bekannt geworden ist er durch seinen Hit "Killer", der im Großbritannien direkt auf Platz 1 der Charts stieg und auch international Erfolge feierte. Das dazugehörige Album "Seal" wurde zum Riesenerfolg. Auch seine Beiträge zu Filmen wie "Batman Forever" ("Kiss From A Rose") und "Space Jam" ("Fly Like An Eagle") trugen erheblich zu seiner erfolgreichen Solokarriere bei.
Zuvor war Seal bei verschiedenen eher unbekannten Gruppierungen wie der der Funk-Band "Push" und einer Blues-Band aus Thailand aktiv gewesen.

Sein familiärer Hintergrund war für eine musikalische Karriere nicht unbedingt der beste. Bis zum fünften Jahr bei Pflegeeltern aufgewachsen, kam Seal Henry Olusegun Olumide Adeola Samuelm, wie er vollständig heißt, zu seiner Mutter und seinen fünf Geschwistern. Mit dem Stiefvater jedoch gab es Konflikte: Dieser hielt nicht nur wenig von Seals Plänen - er wollte schon damals Musiker werden - sondern übte auch körperliche Gewalt aus. Dennoch behielt Seal seinen seinen Traum Musiker zu werden bei, absolvierte aber nebenher sein Studium der Architektur. Er schlug sich auch nach dessen Abschluss nur mit Gelegenheitsjobs durch und widmete sich vorrangig der Musik. Der Durchbruch gelang ihm erst mit "Killer". Im Lauf der Jahre arbeitete Seal mit namhaften Musikern und Musikformationen wie Queen, Joni Mitchell und Jeff Beck zusammen.

2003 feierte Seal sein musikalisches Comeback: Mit dem Album "Seal IV" tourte er durch Europa und die USA. Die ausgekoppelte Single "Love's Divine" fand sich auf der ganzen Welt in den Top-Ten-Listen wieder und wurde mit Doppel-Platin ausgezeichnet. Doch so richtig traute Seal seinem Erfolg nie über den Weg:„Ruhm ist surreal, ein bizarres Konzept. Für deine Mutter, deine Freundin, deine Familie bist du einfach Seal. Für den Rest der Welt bist du der Superstar. Die Leute behandeln dich anders. Es ist nicht Furcht einflößend, es ist nur seltsam. Es bringt mich zum Lachen. Man darf es nicht ernst nehmen."

Privat ist Seal seit fünf Jahren glücklich mit Topmodel Heidi Klum verheiratet. Die beiden haben drei leibliche Kinder, nach der Hochzeit adoptiere Seal auch Leni, die erste Tochter von Heidi, die aus einer anderen Beziehung entstanden ist. Einmal im Jahr erneuern die beiden ihr Eheversprechen, um ihre Liebe zu feiern. „Ich bin mit einer der schönsten Frauen – wenn nicht gar der schönsten Frau – der Welt verheiratet. Sie ist alles – witzig, attraktiv, hart arbeitend, sie hat Anstand und liebt mich von Kopf bis„, schwärmt der Sänger. Wie verliebt die beiden sind, kann die Welt in Seals Video zu seiner Single „Secret„ bestaunen, darin zeigt sich das Ehepaar schwer verliebt und halbnackt im Bett des heimischen Schlafzimmers.