Bild von Scarlett Johansson

Steckbrief Scarlett Johansson

Künstlername:
Scarlett Johansson
Geburtsname:
Scarlett Marie Johansson
Geburtstag:
22.11.1984
Sternzeichen:
Skorpion
Größe:
1,62 m
Herkunft:
New York City, New York , USA
Beziehungsstatus:
geschieden
Filme und Musikalben:
Der Pferdeflüsterer, Lost in Translation, Match Point
Kategorie:
Film, TV, Musik, Fashion

Promi-Status:

A

Welchen Promistatus hat Scarlett Johansson Deiner Meinung? Jetzt voten!

A-Promi B-Promi C-Promi D-Promi
Promisuche erweiterte Suche

Fotos von Scarlett Johansson:

Scarlett JohanssonScarlett JohanssonScarlett JohanssonScarlett JohanssonScarlett JohanssonScarlett JohanssonScarlett JohanssonScarlett JohanssonScarlett JohanssonScarlett JohanssonScarlett JohanssonScarlett Johansson

Interessante Promis:

Das sollte man über Scarlett Johansson wissen:

Sie wird als neues Hollywood-Sexsymbol gehandelt, ist mittlerweile die Muse von Woody Allen, neben der Schauspielerei auch Sängerin und gerade einmal Mitte Zwanzig. Scarlett Johansson kann sich nicht beschweren, schreitet zwischen den Hollywood-Größen einher und weiß sich zu präsentieren.

Scarlett kam am 22. November 1984, zusammen mit ihrem Zwillingsbruder Hunter, in New York City als Kind eines dänischen Architekten zu Welt. Ihr Großvater ist der Schriftsteller Eijner Johansson, neben ihrem Zwillingsbruder hat sie noch zwei ältere Geschwister. Ihre Eltern ließen sich scheiden, warum sie sowohl bei ihrem Vater in New York als auch bei ihrer Mutter in Los Angeles aufwuchs.

Scarlett, die ihren Namen durch die Bewunderung ihrer Eltern für den Film "Vom Winde verweht" erhielt, wusste schon früh, was sie wollte. Ins Rampenlicht. Ein Star werden. Sie schleppte ihre Mutter und Geschwister zu etlichen Castings verschiedener Werbefilme, besuchte eine New Yorker Schauspielschule und begann ihre Karriere 1992 in Los Angeles, als sie an der Seite von Ethan Hawke in dem Off-Broadway-Theaterstück "Sophistry" auf die Bühne stand.

Es ist erstaunlich, in wie vielen Filmen sie bereits als Jugendliche zu sehen ist. Der Anfang war mit "North" gemacht, sie taucht "Im Sumpf des Verbrechens" auf, ist in "Wenn Lucy springt" zu sehen und spielt an der Seite von Robert Redford in "Der Pferdeflüsterer" ein Mädchen, dass durch einen schweren Unfall ihr Bein verloren hat und langsam wieder zurück ins Leben findet. Hierfür erhielt sie dann auch ihren ersten Preis, den "Young Star Award".

Der Durchbruch gelang ihr mit dem Film "Lost in Translation" von Sofia Coppola, die zuerst an Kirsten Dunst dachte. Weil diese jedoch keine Zeit hatte, konnte Scarlett ihr ganzes Können zeigen, beeindruckte sowohl die Kritiker als auch die Regisseurin selbst.

Dass sie wirklich berühmt ist, bemerkte Johansson erst, als sie sich bei der Autofahrt durch Los Angeles auf einmal auf einem riesigen Werbeplakat von Calvin Klein entdeckte. "Ich konnte gar nicht glauben, dass ich das war", sagte sie einmal über diesen Moment. Ob in der Werbung oder in Hollywood, Scarlett Johansson verkörpert einen ganz eigenen Typ Frau und wirkt trotz ihrer Jugend reif und selbstbewusst. Sie ist sowohl zur Künstlermuse geeignet, wenn sie in "Das Mädchen mit dem Perlenohrring" zu jener Frau auf dem berühmten Bild von Jan Vermeer wird, zur Assistentin zweier Zauberer in "Prestige", zur Muse von Woody Allen, der sie für seine Filme "Match Point", "Scoop" und "Vicky Cristina Barcelona" engagierte.

Sie ist schön, frech und einfallsreich. Als Scarlett zu Gast in der Jay Lenno Show war und über eine Erkältung klagte, kam sie auf die Idee, ihr benutztes Taschentuch für einen guten Zweck bei Ebay zu versteigern. Der Erlös ging an die Hungerhilfe USA Harvest. Ein ähnliches Unterfangen, bei dem sie ein Date mit sich selbst versteigerte, brachte 40.000 Dollar ein und kam der Wohltätigkeitsorganisation "Oxfam" zugute.

Auch als Sängerin kann sie Erfolge verbuchen. Im April 2008 kam ihr Album "Anywhere I Lay My Head" und im September 2009 das Album "Break Up" heraus.
Privat war sie zwei Jahre mit Schauspielkollege Ryan Reynolds verheiratet, doch da sich beide wegen ihrer vollen Terminkalender kaum sahen, zerbrach die Beziehung.