Bild von Peaches Geldof

Steckbrief Peaches Geldof

Künstlername:
Peaches Geldof
Geburtsname:
Peaches Honeyblossom Michelle Charlotte
Geburtstag:
16.03.1989
Sternzeichen:
Fische
Größe:
1,63 m
Herkunft:
London, Großbritannien
Beziehungsstatus:
verlobt
Musikalben:
Peaches Geldof: Teenage Mind, Big Brother's Big Mouth, Peaches: Disappear Here
Kategorie:
TV, Musik, Fashion

Promi-Status:

A

Welchen Promistatus hat Peaches Geldof Deiner Meinung? Jetzt voten!

A-Promi B-Promi C-Promi D-Promi
Promisuche erweiterte Suche

Fotos von Peaches Geldof :

Peaches GeldofPeaches GeldofPeaches GeldofPeaches GeldofPeaches GeldofPeaches GeldofPeaches GeldofPeaches GeldofPeaches Geldof

Interessante Promis:

Das sollte man über Peaches Geldof wissen:

"Ich heiße Peaches Honeyblossom Michelle Charlotte Angel Vanessa Geldof. Mein Name ist doch echt die Hölle", sagt Peaches Geldof, die Tochter des irischen Musikers und "Live-8-Gründers„, Sir Bob Geldof. Für ein It-Girl vollkommen ausreichend, denn sie hat es auch so in die internationale Presse geschafft.

Aufgewachsen ist Peaches in London, Chelsea und Faversham, als zweite Tochter von Bob Geldof und Paula Yates, die 2000 an einer Überdosis starb. Sie hat eine ältere Schwester namens Fifi Trixibelle und eine jüngere Schwester mit Namen Pixie. Sie besuchte das Queen's College und zog mit 18 aus dem elterlichen Haus aus, um sich in Islington, im Norden von London, eine eigene Wohnung zu mieten.

2005 begann sie bereits mit der Arbeit an ihrer eigenen Reality-Show "Peaches Geldof: Teenage Mind", bei der sie pro Folge 60 Minuten lang Einblick in ihre Seele und ihren Alltag gewährte. Die Show wurde ein voller Erfolg und schon bald wurde der Nachfolger "Peaches Geldof: Teen America" produziert und ausgestrahlt. Als Redakteurin war Peaches außerdem für "Elle Girl", "The Guardian" und "The Daily Telegraph" tätig und arbeitete als Gast-Reporterin für ITV Network's "Tonight with Trevor McDonald". Im gleichen Jahr, 2006, schaffte sie es in der Liste von "Tatler's Top Ten Fashion Icons" auf Platz sieben und wurde nur kurze Zeit später von der Lesern der Zeitschrift FHM unter die "100 Sexiest Women in the World" gewählt. Ein regelrechtes Sprungbrett für ihre Karriere als Model, denn 2007 lief sie für das Label "PPQ" bei der London Fashion Week und war das Gesicht der australischen Mode-Linie "Dotti".

2008 lief ihre neue Show "Peaches: Dissappear Here" an, war aber weniger erfolgreich. Peaches hatte längst den Ruf eines Partygirls weg, war wegen ihrer Outfits und ihres angeblichen Drogenkonsums regelmäßig in den Medien zu finden. Trauriger Höhepunkt waren Anfang 2010 Nacktbilder, die von ihr im Internet auftauchten. US-Künstler Ben Mills hatte sie veröffentlicht und behauptete, eine wilde Nacht mit dem It-Girl verbracht zu haben, in der auch jede Menge Drogen im Spiel waren. Peaches verlor daraufhin ihren Modelvertrag mit dem Label "Ultimo", weil die Geschäftsleitung sie nicht mehr für tragbar hielt.

Kurz zuvor war sie mit dem Musiker Max Drummey durchgebrannt und hatte ihn in Las Vegas geheiratet. Die Scheidung folgte sechs Monate später, worüber ihr Vater sehr erfreut war, denn der Rocker war ihm ein Dorn im Auge. Danach war Peaches aber nicht lange allein und ist mittlerweile mit dem Schauspieler, Produzent und Regisseur Eli Roth liiert. Die beiden wollen sogar heiraten. Und Freunde glauben, dass es auch mit der Familienplanung nicht mehr lange dauern wird: "Wir wären nicht überrascht, wenn sie sehr bald eine Familie gründen", verrät ein Bekannter der beiden.