Bild von Patrick Dempsey

Steckbrief Patrick Dempsey

Künstlername:
Patrick Dempsey
Geburtsname:
Patrick Galen Dempsey
Geburtstag:
13.01.1966
Sternzeichen:
Steinbock
Größe:
1,79 m
Herkunft:
Lewiston, Maine, USA
Beziehungsstatus:
verheiratet
Filme:
Home Alabama, Valentinstag, Grey's Anatomy
Auszeichnungen:
Emmy
Kategorie:
Film, TV

Promi-Status:

B

Welchen Promistatus hat Patrick Dempsey Deiner Meinung? Jetzt voten!

A-Promi B-Promi C-Promi D-Promi
Promisuche erweiterte Suche

Fotos von Patrick Dempsey:

Emmy Awards Emmy Awards Emmy Awards Emmy Awards Emmy Awards Emmy Awards Emmy Awards Emmy Awards Emmy Awards Emmy Awards Emmy Awards Emmy Awards

Interessante Promis:

Das sollte man über Patrick Dempsey wissen:

Bisher hat es zwar "nur" drei Mal für den zweiten Platz bei der Wahl zum "Sexiest Man Alive" gereicht, doch für Patrick Dempsey zählt nur eine Meinung: die seiner achtjährigen Tochter Tallulah Fyfe. "Als meine Tochter eines Tages sagte: 'Du siehst wirklich sehr gut aus, Papa', war das das schönste Kompliment, das ich jemals bekommen habe."

Als drittes und jüngstes Kind von William und Amanda Dempsey wuchs der Schauspieler wohlbehütet in Buckfield, im US-Bundesstaat Maine auf. Im Alter von 12 Jahren wurde bei ihm Dyslexie diagnostiziert, eine Entwicklungsstörung der Lese-Fertigkeiten. „Es ist ein Problem für mich, Texte zu lesen„, weshalb Patrick Dempsey noch heute seine Skripte auswendig lernen muss. Nachdem er seinen Abschluss an der Buckfield High School gemacht hatte, verdiente er sich zunächst mit diversen kleinkünstlerischen Jobs wie Jongleur, Zauberer oder Puppenspieler sein Geld. Sein Kinodebüt feierte Dempsey 1985 mit dem Film „Die Himmelsstürmer„. In den ersten Jahren seiner Karriere war der Schauspieler überwiegend in Nebenrollen zu sehen, wie etwa in „Can’t Buy Me Love„, „Outbreak – Lautlose Killer„ oder „Scream 3„.

Erst im Jahr 2002 gelang es ihm als Verlobter von Reese Witherspoon in „Sweet Home Alabama„, in einer Hauptrolle sein Talent unter Beweis zu stellen. Später sprach er für die Rolle des Dr. Gregory House, den Hauptcharakter der Serie „House„, vor. Zwar musste er sich gegen Schauspielkollege Hugh Laurie geschlagen geben, doch stattdessen bot man Patrick Dempsey seine bisher erfolgreichste Rolle an, die des Neurochirurg und Frauenschwarm Dr. Derek Shepherd, in der Krankenhausserie „Grey's Anatomy„. Seitdem spielte Dempsey in diversen Romantikkomödien wie „Verwünscht„, „Verliebt in die Braut„ und „Valentinstag„ die Hauptrolle und hatte nun auch die finanziellen Mittel sich einen Lebenstraum zu erfüllen: in seinem Heimatstaat Maine kaufte er für sich und seine Familie eine große Farm direkt neben dem Grundstück seiner Mutter. „Ich bin auf dem Land aufgewachsen. Ich habe das Haus gekauft, von dem ich als Kind immer geträumt habe„, so der Schauspieler.

Seit 1999 ist Patrick Dempsey in zweiter Ehe mit der Visagistin Jillian Fink verheiratet. Die beiden haben drei gemeinsame Kinder: Tochter Tallulah Fyfe und die Zwillinge Darby Galen und Sullivan Patrick. Von 1987 bis 1994 war er mit der 27 Jahre älteren Schauspielerin und Mutter seines damals besten Freundes Rochelle „Rocky„ Parker liiert.

Wenn er nicht vor der Kamera steht, fährt der Schauspieler leidenschaftlich gerne Autorennen. So nahm er 2008 am 24-Stunden-Rennen von Daytona und 2009 am 24-Stunden-Rennen von Le Mans teil. Dempsey engagiert sich in seiner Freizeit außerdem für Krebspatienten und deren Familien. Die Krebserkrankung seiner eigenen Mutter 1998, nahm er als Anlass 2008 in seiner Heimatstadt das Informationszentrum „Patrick Dempseys Center for Cancer Hope & Healing„ zu gründen.
Voraussichtlich im Juni 2011 wird Patrick Dempsey wieder auf der Leinwand zu sehen sein. Im dritten Teil des Blockbusters „Transformers„ wird er zur Abwechslung mal einen der bösen Charaktere spielen. Im selben Jahr will Dempsey mit dem Film „Flypaper„, bei dem er nicht nur Hauptdarsteller, sondern auch
Produzent sein wird, die Kinos erobern.