Bild von Olivier Martinez

Steckbrief Olivier Martinez

Künstlername:
Olivier Martinez
Geburtsname:
Olivier Martinez
Geburtstag:
12.01.1966
Sternzeichen:
Steinbock
Größe:
1,78 m
Herkunft:
Paris, Frankreich
Beziehungsstatus:
verliebt
Filme:
Untreu, S.W.A.T. – Die Spezialeinheit, Taking Lives
Kategorie:
Film, TV, Kultur

Promi-Status:

D

Welchen Promistatus hat Olivier Martinez Deiner Meinung? Jetzt voten!

A-Promi B-Promi C-Promi D-Promi
Promisuche erweiterte Suche

Fotos von Olivier Martinez:

Halle BerryHalle BerryHalle BerryHalle BerryHalle BerryHalle BerryHalle BerryHalle BerryHalle BerryHalle BerryHalle Berry

Interessante Promis:

Das sollte man über Olivier Martinez wissen:

Verwaschene Jeans und fleckige Lederjacken sind sein Markenzeichen. Olivier Martinez verkörpert viele Typen und behauptet doch gleichzeitig von sich: "Ich bin kein Macho!" Denn Olivier ist in Wirklichkeit ein hoffnungsloser Romantiker, der an die ganz große Liebe glaubt und bereit ist, für sie alles zu tun. "Wenn ich eine Frau liebe, dann kann mich nichts und niemand davon abhalten!"

Olivier Martinez wurde am 12. Januar 1966 in Paris geboren, hat aber eigentlich spanische Wurzeln. Sein Vater ist in Marokko geboren, war Mechaniker und spanischer Profiboxer, seine Mutter stammt aus Frankreich und hat früher als Sekretärin gearbeitet. Olivier wuchs in den rauen Vororten von Paris auf, verließ früh die Schule und schlug sich mit Gelegenheitsjobs durch. Eine Weile versuchte er sich, ganz im Sinne seines Vaters, im Amateurboxen, fand darin aber keine richtige Befriedigung. Schließlich entdeckte er die Liebe zur Schauspielerei und bewarb sich am "Conservatoire National Superieur d'Art Dramatique", wo er auch genommen wurde und eine professionelle Schauspielausbildung absolvierte.

Danach begann seine Karriere relativ schnell. 1994 bekam er für seine Rolle in "Eins, zwei, drei, Sonne" den César, den französischen Oscar, als bester Nachwuchsschauspieler. Durch seine Rolle in "Husar auf dem Dach", an der Seite von Juliette Binoche, und einem außergewöhnlichen Fotoshooting mit Alan Delon für das Titelblatt des französischen Magazins "Studio", gelang ihm der internationale Durchbruch. In dem Film "Untreu" verdrehte er Diane Lane den Kopf, die von ihm behauptete, er sei „Sex auf zwei Beinen„. Olivier Martinez steht seitdem für Männlichkeit, Freiheit und Sinnlichkeit. Trotzdem fühlt er sich bei diesen "gewissen Szenen" nicht so ganz wohl in seiner Haut und sagt: "Ich wurde sehr traditionell und nach alter Schule erzogen, daher sind für mich dieser Art Liebesszenen auf der Leinewand nicht angenehm."

Das Schüchterne sieht man ihm in seinen Rollen und auch in seinem Auftreten zum Glück nicht an. So konnte man ihn auch weiterhin in Actionfilmen wie „S.W.A.T. - Die Spezialeinheit„ oder „Taking Lives - Für Dein Leben würde er töten„ bewundern. Martinez leistet sich neben seinen Rollen aber durchaus auch gerne einmal eine Auszeit. Vor einigen Jahren hatte er einen Motorradunfall, der ihn fast das Leben kostete. Seitdem weiß er das Leben mehr zu schätzen, hat die Jazzmusik und das Relaxen für sich entdeckt.
Nach drei Jahren Auszeit spielte er 2007 wieder eine Filmrolle in „Blood & Chocolate„ und auch in den kommenden Jahren wird er gut beschäftig sein.

Martinez hatte drei Jahre lang eine Beziehung zu der französischen Schauspielerin Juliette Binoche, die dann allerdings auseinanderbrach. Danach war er vier Jahre mit der australischen Popsängerin Kylie Minogue zusammen. Beide gaben 2007 die Trennung bekannt.
Mittlerweile ist Olivier Martinez mit Oscarpreistägerin Halle Berry zusammen. Sie haben sich 2010 beim Filmdreh zu „Dark Tide„ in Kapstadt kennengelernt und leben mittlerweile zusammen in Los Angeles.