Bild von Mila Kunis

Steckbrief Mila Kunis

Künstlername:
Mila Kunis
Geburtsname:
Milena Markovna Kunis
Geburtstag:
14.08.1983
Sternzeichen:
Löwe
Größe:
1,60 m
Herkunft:
Czernowitz, Ukraine
Beziehungsstatus:
solo
Filme:
Die wilden Siebziger, The Book of Eli, Black Swan
Kategorie:
Film, TV

Promi-Status:

A

Welchen Promistatus hat Mila Kunis Deiner Meinung? Jetzt voten!

A-Promi B-Promi C-Promi D-Promi
Promisuche erweiterte Suche

Fotos von Mila Kunis:

2011 Oscar Nominees Luncheon2011 Oscar Nominees Luncheon2011 Oscar Nominees Luncheon2011 Oscar Nominees Luncheon2011 Oscar Nominees Luncheon2011 Oscar Nominees Luncheon2011 Oscar Nominees Luncheon2011 Oscar Nominees Luncheon2011 Oscar Nominees Luncheon2011 Oscar Nominees Luncheon2011 Oscar Nominees Luncheon2011 Oscar Nominees Luncheon

Interessante Promis:

Das sollte man über Mila Kunis wissen:

Milena "Mila" Markovna Kunis stammt, wie der Name schon vermuten lässt, aus dem osteuropäischen Raum, wo sie 1983 in Czernowitz in der Ukraine geboren wurde und im jungen Alter von sieben Jahren mit den Eltern in die USA auswanderte. Ihr Vater war Maschinenbauingenieur und die Mutter Lehrerin. Neben der Schule erhielt Mila bereits Schauspielunterricht und erhielt aufgrund dessen bereits in Schulzeiten kleinere Rollen in Werbespots und im Kinderprogramm.

Im zarten Alter von neun Jahren erhielt sie eine größere Rolle in der amerikanischen Soap "Zeit der Sehnsucht", worauf mit 14 Jahren ein Engagement in der TV-Serie "Die wilden Siebziger" folgte. Eher bekannte Filme, in denen Milena "Mia" Kunis des Weiteren mitwirkte, sind "The Book of Eli", "Gia", in welchem sie neben Angelina Jolie zu sehen war, sowie der für mehrere Oscars nominierte Film "Black Swan", in welchem Mila Kunis neben Hauptdarstellerin Natalie Portman eine weitere Hauptrolle im Film spielte. Als "Beste Nebendarstellerin" erhielt Kunis zudem eine Golden Globe- Nominierung, was bisher wohl ihr bedeutendster Karriereschritt gewesen sein dürfte.

Eine außergewöhnlichere Rolle erhielt sie, indem sie in einem der vielen Musik-Clips der Rock-Band Aerosmith, "Jaded", mitspielte. Kunis arbeitet außerdem nicht nur als Schauspielerin, sondern auch als erfolgreiche Synchronsprecherin. So leiht sie zum Beispiel dem amerikanischen Original von Meg Griffin, der Tochter aus der erfolgreichen TV-Serie "Family Guy", ihre Stimme.

Ein markantes äußerliches Merkmal von Kunis sind ihre heterochromen Augen, von welchen das eine blau, das andere grün ist. Obwohl Kunis sich selbst als eine nicht sonderlich gute Jüdin bezeichnet, da sie die Traditionen nicht sonderlich beachte, ist ihr Privatleben, abgesehen von den ehemaligen, ständigen Spekulationen über ihre Beziehung zu Macaulay Culkin, von Skandalen oder negativen Schlagzeilen weitestgehend frei.

Vor Kurzem hat Kunis einen Vetrag für den Dreh einer Art Vorgeschichte des bekannten Films "Der Zauberer von Oz" unterzeichnet, welcher im Jahre 2012 weltweit in den Kinos anlaufen soll.