Bild von Megan Fox

Steckbrief Megan Fox

Künstlername:
Megan Fox
Geburtsname:
Megan Denise Fox
Geburtstag:
16.05.1986
Sternzeichen:
Stier
Größe:
1,63 m
Herkunft:
Rockwood, Tennessee, USA
Beziehungsstatus:
verheiratet
Filme:
Bekenntnisse einer Highschool-Diva, Transformers, Jennifer's Body
Kategorie:
Film, TV, Fashion

Promi-Status:

D

Welchen Promistatus hat Megan Fox Deiner Meinung? Jetzt voten!

A-Promi B-Promi C-Promi D-Promi
Promisuche erweiterte Suche

Interessante Promis:

Das sollte man über Megan Fox wissen:

"Frauen besitzen die Macht, weil sie eine Vagina haben. Wenn man in einer heterosexuellen Beziehung steckt und eine Frau ist, dann hat man schon gewonnen." Die Schauspielerin zeigt sich dominant und ist fest davon überzeugt, dass in einer Beziehung zwischen Mann und Frau immer die Frauen das Sagen haben.

Ihre erste größere Rolle hatte Megan Fox 2004 gemeinsam mit Lindsay Lohan in "Bekenntnisse einer High School Diva". 2007 spielte sie in dem Film "Transformers", was ihren internationalen Durchbruch auf der Kinoleinwand bedeutete. Auch in der Fortsetzung "Transformers - Die Rache" war sie wieder als Schauspielerin zu bewundern. Allerdings stiegt sie im vergangenen Jahr aus, da sie sich mit dem Regisseur Michael Bay überworfen hatte. Wie später herauskam, war Megan alles andere als beliebt am Set. Die Filmcrew von "Transformers" veröffentlichte auf der Homepage des Regisseurs einen offenen Brief an sie. Dort bezeichnen die Mitarbeiter Megan als ein arrogantes, undankbares Miststück. Weiterhin machten sie sich in diesem Brief über ihre Pornoposen lustig und rieten ihr zu einer Karriere in der Pornobranche. Auch sei sie auf keiner einzigen der 15 Crew-Parties erschienen.

Und auch Megan selbst äußerte sich in der Öffentlichkeit nicht gerade sehr wohlwollend über das Projekt "Transformers". "Diese Filme haben mir in meiner Karriere viele Türen geöffnet, aber ich hab keinen Bock den Leuten Zucker in den Hintern zu blasen. Außerdem weiß man, dass es bei dem Film nicht gerade um Schauspielerei geht.“ In einem weiteren Interview verglich sie Michael Bay am Set sogar mit Adolf Hitler

Ende September 2010 war Megan Fox als Stargast einer Modeshow von Giorgio Armani zu Gast und verzauberte den Saal mit einem sexy Outfit. Dazu passt es, dass Armani seine neue Werbekampagne mit Megan Fox und Fußballer Cristiano Ronalde gestartet hat. In dem Werbespot verdrehen die beiden Weltstars den Angestellten eines Hotels den Kopf.

Während sie auf der Kinoleinwand und bei öffentlichen Auftritten gern den männermordenden Vamp gibt, hält sie es im privaten Bereich eher in geordneten Bahnen. Ganz bodenständig lebt Megan, die irische, französische und indianische Vorfahren hat, mit dem Schauspieler Brian Austin Green zusammen, den sie im Juni 2010 nach diversen vorübergehenden Trennungen geheiratet hat. Statt wilden Partys verbringt sie die Abende lieber mit ihrem Mann auf dem Sofa. Und anstatt sich mit ausgedehnten Shoppingtrips die Zeit zu vertreiben, bringt Megan lieber ihren Stiefsohn Kassius in die Schule und macht mit ihm Hausaufgaben. „Die wenigsten Leute können sich das vorstellen, aber ich bin sehr mütterlich„, sagt Megan. „Ich hätte gerne auch eigene Kinder.„