Bild von Kristen Bell

Steckbrief Kristen Bell

Künstlername:
Kristen Bell
Geburtsname:
Kristen Anne Bell
Geburtstag:
18.07.1980
Sternzeichen:
Krebs
Größe:
1,55 m
Herkunft:
Huntington Woods, Michigan, USA
Beziehungsstatus:
verlobt
Filme:
Veronica Mars, Heroes, Burlesque
Kategorie:
Film, TV

Promi-Status:

C

Welchen Promistatus hat Kristen Bell Deiner Meinung? Jetzt voten!

A-Promi B-Promi C-Promi D-Promi
Promisuche erweiterte Suche

Interessante Promis:

Das sollte man über Kristen Bell wissen:

Kristen Bell wurde am 18. Juli 1980 in Huntington Woods geboren. Die Schauspielerin ist besonders durch ihre Hauptrolle in der US-Fernsehserie "Veronica Mars" bekannt. Darüber hinaus spricht sie für die US-Serie "Gossip Girl" das Voice-over der unbekannten Klatschkönigin.

Aufgewachsen ist Bell in Huntigtion Wood, in Michigan, einem Vorort von Detroit. Sie ist die Tochter von Tom Bell, dem Nachrichtendirektor eines US-amerikanischen Senders, und der Krankenschwester Lorelei Bell. Kristen Bells Wurzeln liegen sowohl in Schottland als auch Polen. Als Kristen zwei Jahre alt war, trennten sich ihre Eltern. Aus der zweiten Ehe ihres Vaters gingen zwei Kinder hervor, Jody und Sara, Kristens Halbgeschwister. Darüber hinaus hat Kristen zwei weitere Halbgeschwister mütterlicher Seite. Kurz nach ihrem High-School Abschluss zog Bell nach New York, um sich an der "Tisch School of the Arts" der New Yorker Universität für Musical Theater einzuschreiben. Kurz vor ihrem Abschluss brach sie das Studium ab, um am Broadway Musical "The Adventures of Tom Swayer" teilzunehmen.

Neben dem Komiker Chris Rock gab Kristen Bell im Jahr 2001 ihr Filmdebüt in dem Film "Pootie Tang". Des Weiteren hatte sie mehrere Rollen in verschiedenen Musicals am Broadway. Die gelernte Sängerin hatte in den folgenden Jahren verschiedene Gastrollen in Fernsehserien sowie verschiedenen Filmen. Im Jahr 2004 gelang ihr dann mehrfach der Durchbruch. Neben einer Rolle im Film Spartan bekam sie im Herbst 2004 die Hauptrolle in der Serie "Veronica Mars" als gleichnamigen Charakter, für welchen sie später sogar den Saturn-Award als beste TV-Schauspielerin bekam. Obwohl die Einschaltquoten der Serie gering waren, wurden drei Staffeln produziert und die Serie letztendlich im Jahr 2007 abgesetzt. Darauf folgte eine Nebenrolle in der Serie Heroes sowie als Voice-Over in der US-Serie Gossip Girl. Außerdem wurde ihr die Figur der "Lucy Stillman" im Computerspiel "Assassin’s Creed" gewidmet, welcher sie ihre Stimme lieh.

In Bells Privatleben gab es vor kurzer Zeit einen Umbruch. Nach einer fünfjährigen Beziehung mit ihrem Verlobten Kevin Mann, trennte sich das Paar im Jahr 2007 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen. Kurz nach der Trennung kam sie mit dem amerikanischen Schauspieler Dax Shepard zusammen und ist seit Januar 2010 sogar wieder verlobt.

Ihre letzte große Kinorolle war in den Tanzfilm "Burlesque" an der Seite von Christina Aguilera und Cher. Darüber hinaus ist seit Januar 2011 bekannt, dass Bell das neue Gesicht der Firma Neutrogena ist, welche sich klar gegen Tierversuche aussprechen. Bereits im Alter von elf Jahren entschied sich Kristen Bell, Vegetarierin zu werden und setzt sich seit dem verstärkt für den Schutz von Tieren ein. Sie unterstützt und repräsentiert unter anderem sogar PETA als "World’s Sexiest Vegetarian".