Bild von Katie Price

Steckbrief Katie Price

Künstlername:
Katie Price
Geburtsname:
Katrina Amy Alexandria Alexis Infield
Geburtstag:
22.05.1978
Sternzeichen:
Zwillinge
Größe:
1,75 m
Herkunft:
Brighton, Großbritannien
Beziehungsstatus:
geschieden
Musikalben:
Reality-TV-Star, Buchautorin, Model, Designerin
Kategorie:
TV, Musik, Fashion

Promi-Status:

B

Welchen Promistatus hat Katie Price Deiner Meinung? Jetzt voten!

A-Promi B-Promi C-Promi D-Promi
Promisuche erweiterte Suche

Interessante Promis:

Das sollte man über Katie Price wissen:

Katie Price zählt zu den wohl skandalträchtigsten Personen unserer Zeit. Das ehemalige Boxenluder ist fast täglich in der Presse zu sehen, lebt von und mit den Medien, und hat eine mehr als fragliche Lebenseinstellung, die sie gern kundtut. Sie selbst bringt es kurz auf den Punkt und sagt: "Ich weiß, ich bin ein Albtraum."

Das war aber nicht immer so. Geboren und aufgewachsen in Brighton, im Süden Englands, verbrachte Katrina als Kind von Amy und Ray eigentlich eine behütete Kindheit. Als sie vier Jahre alt war, ließen sich ihre Eltern scheiden und ihre Mutter lernte Paul Price kennen, den sie später auch heiratete. Katrina besuchte die Blatchington Mill High School und war besonders im Sport erfolgreich. Sie entwickelte nicht nur ein Faible fürs Schwimmen, sondern auch für Pferde und den Reitsport. Gleichzeitig faszinierte sie die Modewelt und so kam es, dass sie mit 13 das erste Mal für eine Bekleidungsfirma vor der Kamera stand. Der Fotograf war allerdings alles andere als seriös und so verlief das Shooting nicht wie geplant.

Mit 16 verließ Katie die Schule und entschied sich dazu, es ernsthaft als Model zu versuchen. Sie schickte ihre Fotos an eine Agentur in London und bekam positive Resonanz. Dennoch konnte sie erst 1996 richtig durchstarten, nachdem sie als "Page 3 Girl" in der britischen Tageszeitung "The Sun" fraglichen Ruhm erlangt hatte. Sie begann, sich unter dem Namen 'Jordan' regelmäßig für Magazine zu entblättern und entschied sich, der Karriere zuliebe, schließlich auch für eine Brustvergrößerung, die nicht der einzige chirurgische Eingriff bleiben sollte. "Ich bin berühmt für meine Brüste", sagte sie später in einem Interview und zeigte sich deshalb oben ohne auf den Covern der FHM, des britischen Playboys und der Vogue.

Ihre Berühmtheit brachte sie bald auch ins Fernsehen, wo sie 2004 an der Realityshow "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" teilnahm. Es folgten Auftritte in einigen Serien, Dokumentationen und schließlich eine Autobiografie. Auch die Musikwelt blieb nicht vor Katie Price, wie sie sich mittlerweile nannte, verschont. 2005 nahm sie an einem Vorentscheid für den Eurovision Song Contest teil und belegte den zweiten Platz. Daraufhin veröffentlichte sie Fitness-DVDs, eine weitere Autobiografie und erste Kinderbücher. Vermarktungssicher brachte sie auch mehrere Parfumlinien auf den Markt und unter dem Label 'Katie Price Equestrian' eigens von ihr entworfene Reitkleidung. Zwischenzeitlich war sie immer wieder aufgrund persönlicher Schicksalsschläge und Skandale in den Medien vertreten. Aktuell ist sie für den "Foxy Bingo Celebrity Mum of the Year Award 2011" nominiert und sorgt damit schon wieder für Aufsehen.

Denn ihr Privatleben ist keinesfalls vorbildlich. Nach der medienwirksamen Heirat und späteren Trennung von Sänger Peter André ist Katie Price seit 2010 mit dem Martial-Arts-Kämpfer Alex Reid verheiratet, der durch "Celebrity Big Brother" bekannt geworden ist. Im März 2011 reichte sie die Scheidung ein. Aus früheren Beziehungen, mit Dwight Yorke und Peter André, hat Katie bereits drei Kinder.