Bild von Kai Pflaume

Steckbrief Kai Pflaume

Künstlername:
Kai Pflaume
Geburtsname:
Kai Pflaume
Geburtstag:
27.05.1967
Sternzeichen:
Zwillinge
Größe:
1,90 m
Herkunft:
Halle an der Saale, Deutschland
Beziehungsstatus:
verheiratet
Interessantes:
Nur die Liebe zählt, Die Glücksspirale, Die Comedy-Falle
Kategorie:
TV

Promi-Status:

A

Welchen Promistatus hat Kai Pflaume Deiner Meinung? Jetzt voten!

A-Promi B-Promi C-Promi D-Promi
Promisuche erweiterte Suche

Interessante Promis:

Das sollte man über Kai Pflaume wissen:

Kai Pflaume, der schon vor seiner Prominentenkarriere als Organisator und Moderator von Veranstaltungen selbstständig war, gilt aufgrund von Zuschauerumfragen zu einem der beliebtesten deutschen Fernsehmoderatoren. Sein sympathisches Auftreten hat ihn bereits in den neunziger Jahren zu einem Publikumsliebling gemacht, und die Rolle des Showmoderators scheint ihm wie auf den Leib geschrieben zu sein.

Der Showstar entstammt einer alten Architektenfamilie, in der sein Urgroßvater Hermann Eberhard Pflaume sowie sein Ururgroßonkel Hermann Otto Pflaume hohes Ansehen genossen. Seinen eigenen Aussagen zufolge liebäugelten seine Eltern stets mit einer Flucht aus der Ostzone, die er schließlich selbst verwirklichte.

Als Kai Pflaume ein Jahr alt war, zogen seine Eltern mit ihm und seinem Bruder nach Leipzig, wo er später sein Abitur absolvierte. Nach seinem Wehrdienst auf der Insel Rügen (1985 bis 1987) studierte er zunächst Informatik an der Technischen Universität Magdeburg. 1989, noch vor dem Fall der Berliner Mauer, verließ er jedoch die DDR über Budapest und ließ sich in Frankfurt (Main) nieder. Dort begann er zwar eine kaufmännische Ausbildung, machte sich aber bald schon als Veranstaltungsorganisator und -moderator selbstständig.

Bereits vor seinem eigentlichen beruflichen Fernsehdebüt war er 1991 als Kandidat in der Fernsehsendung "Herzblatt" mit Rudi Carrell zu sehen. Zwei Jahre später nahm er erfolgreich an einem Moderatorencasting teil und wurde schließlich zur Kultfigur der noch im gleichen Jahr erstmals ausgestrahlten Show "Nur die Liebe zählt" (zunächst auf RTL, ab 1995 auf Sat 1).

In der Folge war Kai Pflaume als Frontmann in verschiedenen sehr erfolgreichen regelmäßigen Sendungen zu sehen, darunter "Die Glücksspirale", "Rache ist süß", "Stars am Limit" und "Die Comedy-Falle". Auch bedeutende Live-Events wurden von ihm moderiert, beispielsweise "Deutschland hilft - Spenden für die Opfer der Flutkatastrophe" sowie Sportsendungen für Pro7. Mitte 2003 erhielt er für seine Moderation in "Star Search" den begehrten Bambi.

Doch auch als Synchronsprecher wurde er bereits tätig. So lieh er im Jahre 2004 dem Frozone seine Stimme in der deutschen Fassung des computergenerierten Animationsfilms "Die Unglaublichen".

Seit 1996 ist Kai Pflaume mit seiner Frau Ilke verheiratet, mit der er zwei Söhne, (Marvin, geb. 1997 und Leon, geb. 2000) hat und im Münchner Raum lebt. Er ist überdies seit 1999 Gesellschafter der Promikativ GmbH in Offenbach, einem Unternehmen zur Vermittlung Prominenter zu Werbezwecken und ferner Werbepartner von McDonalds für die Bereiche Familie, Kinder und Sportkommunikation. Seine "Stiftung Sehnsucht" zur Suchtvorbeugung Jugendlicher rief er 2005 ins Leben.

Nach 17 Jahren "Nur die Liebe zählt" kündigte Kai Pflaume im März 2011 seinen Rückzug aus der Sendung an. Neue Projekte wie die Ablösung Jörg Pilawas in "Das Neue Starquiz" ließen ein derart zeitintensives Format leider nicht mehr zu.

"Ich mache mir grundsätzlich nicht so viele Gedanken darüber, was Andere machen", erklärte der Erfolgsmoderator im "Focus-Campus"-Interview 2008. "Ich versuche immer, ich selbst zu sein, Spaß an dem zu haben, was ich tue und meine Aufgaben so gut wie möglich zu erfüllen."