Bild von James Blunt

Steckbrief James Blunt

Künstlername:
James Blunt
Geburtsname:
James Hillier Blount
Geburtstag:
22.02.1974
Sternzeichen:
Fische
Größe:
1,73 m
Herkunft:
Tidworth, Wiltshire, England
Beziehungsstatus:
solo
Musikalben:
Back to Bedlam, All the Lost Souls, Some Kind of Trouble
Auszeichnungen:
Grammy
Kategorie:
TV, Musik

Promi-Status:

D

Welchen Promistatus hat James Blunt Deiner Meinung? Jetzt voten!

A-Promi B-Promi C-Promi D-Promi
Promisuche erweiterte Suche

Interessante Promis:

Das sollte man über James Blunt wissen:

James Blunt, Sänger und Songwriter, ist mit der Veröffentlichung seines ersten Albums im Jahr 2004 steil in den Pophimmel aufgestiegen. Er ist nicht nur Sänger und Songwriter, sondern spielt auch mehrere Instrumente, wobei das Hauptinstrument die Gitarre ist. James Blunt hat mit seiner unverwechselbaren Stimme und seiner Sanftheit im Eiltempo die Herzen seiner Zuhörerschaft erobert. Er stammt aus einer Familie mit einer langen Militärtradition. Er selbst wurde Offizier der Life Guards und diente auch im Kosovo. Eines seiner Lieder, "No Bravery" schrieb er während dieser Zeit. 2002 beendete er als Captain seine Militärzeit nach sechs Jahren.

Schon mit seinem ersten Album landete James Blunt einen Volltreffer. Back to Bedlam war in 18 Ländern auf Platz 1. Das wohl bekannteste Lied des Albums ist "You’re Beautiful". Nach Elton Johns "Candle in the Wind" wurde "You're Beautiful" die erste Nummer 1 in den USA. 2005 wurde er prompt als bester Newcomer bei den MTV Music Awards ausgezeichnet. Darüber hinaus bekam er für "You’re Beautiful" den MTV Video Award in der Kategorie Best Male Video. Das zweite Album erschien im Jahr 2007 unter dem Titel "All the Lost Souls". Es gelangte in 10 Ländern auf Platz 1 der Charts. In Deutschland gab es Doppelplatin für dieses Album. Bereits nach seinen ersten beiden Alben ist James Blunt mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet worden.

Der Künstler selbst betrachtet seine ersten beiden Alben als Anfang und Ende eines Buchs. Sein neues Album "Some Kind of Trouble" stellt für ihn einen ganz neuen Abschnitt dar. Er beschreibt die Stimmung des Albums folgendermaßen: "Es fängt ein bisschen die Stimmung der frühen Achtziger ein. Damals herrschte Aufbruchsstimmung in der westlichen Welt - alles schien möglich. Das war derselbe Optimismus, den wir auch als Teenager empfanden. 'Some Kind Of Trouble' orientiert sich an eben diesem Sinn für Freiheit, Aufregung und Naivität." Die neue CD besticht hauptsächlich durch fröhliche, flotte Lieder. James Blunt, der als besonders feinfühlig gilt, möchte mit diesem Album erstmalig eine andere Seite von sich zeigen: "Die Leute erwarten von mir, dass ich immer eine vernünftige Person bin, die sich selbst und das Leben sehr ernst nimmt. Aber das ist nicht wirklich der Fall. Vielleicht werden sie auf diesem Album meine andere Seite sehen!"

Sein Privatleben möchte der Sänger lieber im Verborgenen halten und sich nach Möglichkeit nur über seine Songs ausdrücken. Die Beziehung zu seiner langjährigen Freundin Sabine Vidal beendete er kürzlich. Seither wurde er mit einer mehrfach mit einer rothaarigen Frau gesehen, mit der er auch Händchen hielt. Vielleicht gibt es also schon wieder eine neue Liebe in seinem Leben. Im Vordergrund steht zunächst seine Tournee. Von Mitte bis Ende März tourt James Blunt nämlich durch Deutschland.