Bild von Geri Halliwell

Steckbrief Geri Halliwell

Künstlername:
Geri Halliwell
Geburtsname:
Geraldine Estelle Halliwell
Geburtstag:
06.08.1972
Sternzeichen:
Löwe
Größe:
1,57m
Herkunft:
Watford, Hertfordshire, Großbritannien
Beziehungsstatus:
fester Partner
Filme und Musikalben:
Schizophonic, Scream If You Wanna Go Faster, Passion
Kategorie:
Film, TV, Musik, Fashion

Promi-Status:

C

Welchen Promistatus hat Geri Halliwell Deiner Meinung? Jetzt voten!

A-Promi B-Promi C-Promi D-Promi
Promisuche erweiterte Suche

Interessante Promis:

Das sollte man über Geri Halliwell wissen:

Der Weg zum Erfolg war für Geri Halliwell lang und beschwerlich: Nach ihren Schulabschluss jobbte sie erst als Nachtclubtänzerin, Pin-up und Model, bevor sie im türkischen Fernsehen als Moderatorin durchstarten konnte. Dann eines Tages, ergab sich die große Chance für die quirliege Blondine: 1994 wurde ihr ein Platz als Sängerin in der Gruppe "Spice Girls" angeboten und Geri sagte sofort zu. Durch ihre sexy Bühnenoutfits erhielt sie den Spitznamen "Ginger Spice". Jedoch machte sie sich nicht nur als Sexsymbol einen Namen, sondern auch als Songschreiberin der Band. Dadurch hatte sie einen enormen Anteil an dem Erfolg der weltweit bekanntesten Girlgroup.

1998 stieg Geri jedoch aus der Band aus. Offiziell hieß es, sie wolle sich auf eine Solokarriere konzentrieren. In Wirklichkeit gab es jedoch Dauerzoff unter den Mädels. Nach einem Jahr Pause brauchte sie ihr erstes Soloalbum "Schizophonic" auf den Markt, welches sich weltweit 2,5 Millionen Mal verkaufte. Damit war sie das erfolgreichste Spice Girl, das auf Solo-Pfaden wandelte.
Ihr zweites Album "Scream If You Wanna Go Faster" war kommerziell erfolgreicher als das erste, allerdings konnte Geri Kritiker nicht überzeugen. Ihr drittes Album "Passion" war gänzlich ein Flop. Aufgrund dessen gab Geri 2006 bekannt, dass sie kein weiteres Album aufnehmen wird und sie ihre Karriere als Sängerin endgültig an den Nagel hängt.
Doch für die "Spice Girls" macht sie 2007 eine Ausnahme und ging mit den Girls auf eine Reunion-Welttournee. Nach der erfolgreichen Tour gingen die Mädels wieder getrennte Wege.

Neben der Musik versuchte sich Geri Halliwell auch als Moderatorin und Schauspielerin. So saß sie bei mehreren Castingshows in der Jury, hatte einen Kurzauftritt bei "Sex and the City" und im amerikanischen Fernsehen trat sie als Gastreporterin für ein Boulevardmagazin auf.
Eine neue Wendung bekam ihre Karriere, als sie 2007 einen Vertrag für sechs Kinderbücher unterschrieb. Die Buchreihe hatte außerordentlichen Erfolg und verschaffte Geri somit ein neues berufliches Standbein.
Außerdem ist sie als Designerin erfolgreich, für das britische Handelsunternehmen "Next" entwirft sie Kleider und Bademoden.

Auch Geri Halliwells Privatleben war von einigen Höhen und Tiefen gekennzeichnet. Neben einigen Affären, u.a. auch mit Robbie Williams, ist nicht viel aus ihrem Privatleben an die Öffentlichkeit gelangt. Auch der Vater ihrer Tochter, die 2006 geboren wurde, ist offiziell nicht bekannt gegeben worden. Gerüchten zufolge soll der Drehbuchautor Sascha Gervasi der Vater sein. Bestätigt wurde das jedoch nicht. 2009 trennte sie sich von ihrem damaligen Verlobten, dem italienischen Millionär Fabrizio Politi. Seit dem ist sie mit Henry Beckwith glückilch.