Bild von Emma Watson

Steckbrief Emma Watson

Künstlername:
Emma Watson
Geburtsname:
Emma Charlotte Duerre Watson
Geburtstag:
15.04.1990
Sternzeichen:
Widder
Größe:
1,65 m
Herkunft:
Paris, Frankreich
Beziehungsstatus:
solo
Filme:
Harry Potter, Ballet Shoes, Despereaux - Der kleine Mäuseheld
Kategorie:
Film, TV, Fashion

Promi-Status:

D

Welchen Promistatus hat Emma Watson Deiner Meinung? Jetzt voten!

A-Promi B-Promi C-Promi D-Promi
Promisuche erweiterte Suche

Fotos von Emma Watson :

Emma WatsonEmma WatsonEmma WatsonEmma WatsonEmma WatsonEmma WatsonEmma WatsonEmma Watson

Interessante Promis:

Das sollte man über Emma Watson wissen:

"Und unter der Oberfläche bin ich auch so ein bisschen der verschrobene Bücherwurm, über den die anderen sich lustig machen. Ich liebe die Schule, und ich lerne gern", sagt Emma Watson über sich selbst im Vergleich zu ihrer Rolle als Hermine Granger in Harry Potter. Kein Wunder also, dass Emma gerade freiwillig die Schulbank an der US-Eliteuni Brown drückt.

Die ersten fünf Jahre ihres Lebens lebte Emma Watson in Paris. Nachdem sich aber ihre Eltern 1995 scheiden ließen, ging es für das noch junge Mädchen mit ihrer Mutter und jüngerem Bruder Alex nach Oxford. In der Schule machte Emma erste Erfahrungen mit Schauspielerei auf der Theaterbühne, schon bald darauf wurde sie von ihrem Lehrer zum Casting für die erste Harry Potter Buchverfilmung gebracht. Mit zehn Jahren setzte sie sich gegen 4.000 Mitbewerberinnen durch, ein Jahr später erschien "Harry Potter und der Stein der Weisen" und Emma wurde innerhalb weniger Wochen zum Weltstar. Seitdem ist die Rolle der Buchfigur Hermine Granger unmittelbar mit Emma Watson verknüpft, zehn weitere Jahre sollte sie diese Rolle in sieben Fortsetzungen ausfüllen.

Auch wenn Emma Watson sich nicht alleine auf die Rolle der Hermine Granger festlegen lassen möchte, wird sie damit wohl für immer fest in Verbindung gebracht. Darüber hinaus konnte sich Emma aber auch in anderen Projekten auszeichnen und als Model wichtige Akzente in ihrer Karriere setzen. 2007 gab es ein kleines Intermezzo im Film "Ballet Shoes", daneben modelte sie drei Jahre für das britische Modelabel Burberry. In jüngster Zeit setzte sie sich zudem für fair gehandelte Mode ein, um damit mehr Bewusstsein bei jüngeren Menschen zu schaffen.

Laut "Forbes Magazine" zählt Emma Watson zu den am bestverdienensten Schauspielerinnen - mit jeder Harry Potter Fortsetzung wurde ihre Gage dem Erfolg entsprechend erhöht. 2007 durfte sie gemeinsam mit ihren Schauspielerkollegen Daniel Radcliffe und Rupert Grint ihre Hände und Füße am Boden des Grauman’s Chinese Theatre in Los Angeles verewigen. Und trotz ihres Erfolges ist Emma am Boden geblieben. Skandale sucht man vergeblich bei ihr. Seit 2009 studiert sie an der berühmten Brown Universität in den USA Literatur und zeigt damit einmal mehr, wie wichtig ihr Standhaftigkeit ist. Abseits von Harry Potter ist sie kaum für die Presse in Erscheinung getreten, Erfolge, Beziehungsgerüchte und ihr Studium sind Hauptnahrungsquelle der Berichterstattung. "Ich trinke keinen Kaffee und habe auch nicht angefangen zu rauchen. Und es gibt definitiv keinen Alkohol in meinem Leben."