Bild von Elle MacPherson

Steckbrief Elle MacPherson

Künstlername:
Elle MacPherson
Geburtsname:
Eleanor Nancy Gow
Geburtstag:
29.03.1963
Sternzeichen:
Widder
Größe:
1,83 m
Herkunft:
Killara, Australien
Beziehungsstatus:
solo
Filme:
Batman & Robin, Auf Messers Schneide, Friends
Kategorie:
Film, TV, Fashion

Promi-Status:

C

Welchen Promistatus hat Elle MacPherson Deiner Meinung? Jetzt voten!

A-Promi B-Promi C-Promi D-Promi
Promisuche erweiterte Suche

Fotos von Elle MacPherson:

Claudia Schiffer & Co.: Der Schulweg ist ihr CatwalkClaudia Schiffer & Co.: Der Schulweg ist ihr CatwalkClaudia Schiffer & Co.: Der Schulweg ist ihr CatwalkClaudia Schiffer & Co.: Der Schulweg ist ihr CatwalkClaudia Schiffer & Co.: Der Schulweg ist ihr CatwalkClaudia Schiffer & Co.: Der Schulweg ist ihr Catwalk

Interessante Promis:

Das sollte man über Elle MacPherson wissen:

"Niemand hat mir als Kind gesagt: Du bist schön!" Diese Aussage kann man nur schwer mit dem wunderschönen Model Elle MacPherson in Verbindung bringen. Das Supermodel der 90er, welches den Spitznamen "The Body" trägt, ist der Inbegriff für Schönheit und Attraktivität.

Doch nicht immer war ihr Leben so glamourös wie es jetzt ist. Sie wurde am 29. März, 1963 in der Nähe von Sydney geboren. Nachdem sich die Eltern scheiden ließen, als Elle gerade mal 14 Jahre alt war, heiratete ihre Mutter Neil MacPherson, weswegen das spätere Model ihren Namen änderte. In ihrer Kindheit widmete sich Elle MacPherson viele Jahre dem Ballett und begann nach der Schule, im Alter von 18 Jahren, ein Jura Studium. Nachdem sie ein Jahr später während eines Urlaubs in den USA jedoch von einer Modelagentur entdeckt wurde, hängte sie die Juristerei an den Nagel und begann zu modeln.

Der Durchbruch ließ dank ihres Aussehens nicht lange auf sich warten, so dass sie bereits im selben Jahr in der Zeitschrift "Elle" zu sehen war. Sechs Jahre hintereinander zierte sie das Titelbild der bekannten Modezeitschrift. Ihre Bekanntheit stieg, wie schon bei Heidi Klum durch Aufnahmen des Magazins Sports Illustrated. Kurz darauf erklärte das Time Magazine sie zu "The Body". Drei Jahre lang war sie auf dem Cover der Spezialausgabe zu bewundern. Dass ihr der Spitzname überaus wichtig ist, zeigte sich, als sich Claudia Schiffer, genauso nennen wollte und MacPherson über ihren Manager dagegen vorging. Mitte der 90er wählte das "People Magazine", die attraktive Australierin unter die 50 schönsten Menschen.

Neben dem modeln widmete sich Elle MacPherson immer wieder der Schauspielerei. 1994 hatte sie mit Hugh Grant ihren ersten Auftritt in dem Film "Verführung der Sirenen". Für diese Rolle musste sie ganze 10 Kilogramm mehr auf die Hüften bekommen. Es folgten weitere Rollen in den Filmen "Jane Eyre", "Liebe hat zwei Gesichter" und "Batman und Robin". Ihre erste große Rolle erhielt sich in dem Drama "Auf Messers Schneide". Des Weiteren stand sie für eine Gastrolle bei der Sitcom "Friends" vor der Kamera, was sie ebenfalls mit Bravour meisterte.

Ihre Schönheit und gleichzeitig ihr bodenständiges Auftreten, macht sie zu einem äußerst beliebten Star. Sowohl in den Vereinigten Staaten von Amerika, als auch in ihrer Heimat Australien erfreut sie sich größter Beliebtheit. Sie war 1999 der erste australische Star, der eine Briefmarke schmückte. Doch leider verlief ihr Privatleben nicht so kontinuierlich erfolgreich und glücklich, wie ihre Karriere. 1985 heiratete sie den Fotografen Gilles Bension, wurde nach vier Jahren jedoch wieder geschieden. Noch im Jahr der Scheidung brachte McPherson ihre Tochter, von dem Anwalt Michael Brown, Bianca, zur Welt. 1998 wurde ihr Sohn Arpad Flynn Busson geboren, Vater ist der Bankier Arpad Busson. Fünf Jahre später bekam sie mit Busson ihren Sohn Aurelius Cy. Kurz darauf trennte sich das Paar nach neun Jahren Beziehung. Es folgten Affären oder kurze Beziehungen mit David Evans und Bryan Adams. Offiziell bestätigt wurde das Verhältnis mit dem Musiker jedoch nicht. Zurzeit ist sie Single und genießt die Zeit mit ihren Kindern, ohne sich den Stress einer Beziehung aufzulasten.