Bild von David Arquette

Steckbrief David Arquette

Künstlername:
David Arquette
Geburtsname:
David James Arquette
Geburtstag:
08.09.1971
Sternzeichen:
Jungfrau
Größe:
1,78 m
Herkunft:
Winchester, Virginia, USA
Beziehungsstatus:
verheiratet
Filme:
Scream, Crime is King, Arac Attack
Kategorie:
Film, TV, Fashion

Promi-Status:

C

Welchen Promistatus hat David Arquette Deiner Meinung? Jetzt voten!

A-Promi B-Promi C-Promi D-Promi
Promisuche erweiterte Suche

Interessante Promis:

Das sollte man über David Arquette wissen:

Er ist der Bruder zweier bekannter und erfolgreicher Schauspielerinnen und ist selbst nicht nur Schauspieler, sondern auch Produzent, Designer, Wrestler, Musiker und Komponist. Trotz dieser Vielseitigkeit seiner Talente ringt David Arquette mit seinen Schwächen und Depressionen. Gerade machte er durch einen schweren Autounfall Schlagzeilen, bei dem er mit seinem silbernen Cadillac unangeschnallt in ein entgegenkommendes Auto raste, jedoch ohne größere Verletzungen daraus hervorging. Arquette kämpft mit seinem Alkoholproblem, das ihn wohl endgültig seine Ehe mit Courteney Cox kostete, die seit Oktober 2010 von ihm getrennt lebt. Sein erstes Bier, sagte er in einem Interview, trank er mit vier Jahren. Ende Januar durfte er die Entzugsklinik wieder verlassen, in die er sich nach einem Nervenzusammenbruch im Dezember einweisen ließ.

David Arquette wurde am 8. September 1971 in Winchester in Virginia geboren. Er stammt aus einer großen Schauspielerfamilie. Sowohl sein Großvater, sein Vater als auch seine Geschwister arbeiten in diesem Beruf, so ist es für alle wohl eher eine Berufung. Er wuchs mit zwei Schwestern, Rosanna und Patricia, und zwei Brüdern, Richmond und Alexis, auf, die alle, wie auch er, vor der Kamera stehen.

Das Handwerk der Schauspielerei erlernte Arquette bei der "Second City Theatre Group", seine Karriere begann bei der Serie "The Outsiders". 1992 übernahm er eine Rolle in dem Film "Straßenkinder", seinen Kinoerfolg feierte er jedoch erst vier Jahre später, mit seiner Rolle als Polizist in dem Horrorstreifen "Scream - Schrei", wobei die im Film benutzte, zum Schrei erstarrte Maske schnell zum Kult wurde. In "Ungeküsst" spielte Arquette den älteren Bruder der nie geküssten Drew Barymoore, die dann nach einigen Rückschlägen endlich ihren Traummann findet. Neben den größeren Filmen trat David auch in verschiedenen Serien auf, darunter auch "Medium", wo er an der Seite seiner Schwester Patricia Arquette mitwirkt.

Neben der Schauspielerei ist Arquette auch Produzent und Musiker, geht mit seiner Band "Ear 2000" in Amerika auf Tour. Durch die Promotion für den Film "Ready to Rumble" stieg der unerfahrene Arquette in den Wrestling-Ring und wurde tatsächlich WCW World Heavyweight Champion. Die Entscheidung der Jury gilt allerdings unter Kennern als fragwürdig.

Im Juni 1999 heiratete er die fast sieben Jahre ältere Schauspielerin Courteney Cox, die aus der Serie "Friends" bekannt ist. Sie bekamen eine Tochter mit dem Namen Coco Riley Arquette. Nach mittlerweile elf Jahren gemeinsamer Höhen und Tiefen zog Cox im Oktober 2010 aus dem gemeinsamen Haus aus und verkündete bald darauf die vorläufige Trennung. Arquette soll sie betrogen und ein schwerwiegendes Alkoholproblem haben.

Für die Ehe haben beide verzweifelt gekämpft, versuchten sogar eine Paartherapie, um ihre einstige Liebe zu retten. Im Moment kann man für David Arquette nur hoffen, dass er seine Probleme wieder in den Griff bekommt und sich von seinem Autounfall im Krankenhaus erholt. Er gab an, weiter für seine Ehe kämpfen zu wollen und sagte in einem Interview:
„Wir lieben uns noch und ich weiß das wir ein Leben lang zusammen gehören. Sie ist nicht nur meine Frau, sondern auch meine beste Freundin. Ich will, dass sie glücklich ist und wer sollte besser dafür geeignet sein als ich. Ich liebe sie vom ganzen Herzen."