Bild von Colin Firth

Steckbrief Colin Firth

Künstlername:
Colin Firth
Geburtsname:
Colin Andrew Firth
Geburtstag:
10.10.1960
Sternzeichen:
Jungfrau
Größe:
1, 87 m
Herkunft:
Grayshott, Hampshire, Großbritannien
Beziehungsstatus:
verheiratet
Filme:
Bridget Jones, Mamma Mia, The King's Speech
Auszeichnungen:
Oscar, Golden Globe
Kategorie:
Film, TV

Promi-Status:

A

Welchen Promistatus hat Colin Firth Deiner Meinung? Jetzt voten!

A-Promi B-Promi C-Promi D-Promi
Promisuche erweiterte Suche

Fotos von Colin Firth:

2011 Oscar Nominees Luncheon2011 Oscar Nominees Luncheon2011 Oscar Nominees Luncheon2011 Oscar Nominees Luncheon2011 Oscar Nominees Luncheon2011 Oscar Nominees Luncheon2011 Oscar Nominees Luncheon2011 Oscar Nominees Luncheon2011 Oscar Nominees Luncheon2011 Oscar Nominees Luncheon2011 Oscar Nominees Luncheon2011 Oscar Nominees Luncheon

Interessante Promis:

Das sollte man über Colin Firth wissen:

Als Kind lebte Colin Firth vorübergehend in Nigeria und den USA, was seinen Horizont schon früh erweiterte und ihm vor Augen führte, in welchen Lebensbedingungen manche Menschen leben. Der direkte Kontakt zu diesen Menschen, deren Schicksal er für eine Zeit teilte, haben ihn für Probleme wie die Abschiebung von Asyl-Suchenden sensibilisiert, gegen die er sich heute vehement und entschieden einsetzt.

Schaut man sich die vielen Interviews an, die er zu seinen Filmen gibt, kann man herauslesen, wie dieser vielseitige Schauspieler über die Jahre hinweg und durch seine Rollen zu einem interessanten, kultivierten und weltoffenen Menschen geworden ist. Nicht, dass er das nicht ohnehin geworden wäre, doch die Entscheidung, Schauspieler zu werden, die er ein Jahr nach seiner Rückkehr von den USA in das Vereinte Königreich getroffen hat und die er aufgrund der Inspiration, die ihm Kollegen wie Paul Scofield und Anthony Hopkins durch ihre Filme gaben, hatte sicher damit zu tun.

In seinem wohl bis Dato größten Erfolg, "The King’s Speech" bewieß er unglaubliches Einfühlungsvermögen und wurde zu Recht 2011 als bester Hauptdarsteller für den Oscar ausgezeichnet. Doch auch in anderen Rollen, wie im Film "Das Mädchen mit dem Perlenohrring" brilliert der gutaussehende Brite durch seine Integrität, mit der er auf mysteriöse Weise seinen Persona eigenes Leben einflösst ohne dabei mit viel Charakterstudien in die Tiefen einer Psyche eintauchen zu müssen.

Seine Kunst ist subtil, genährt von einer tiefen Identifikation und Empathie mit seinen Rollen, die über einfache Worthülsen oder Gesten hinausgeht. Colin Firth ist ein mentaler Spieler, ein Schachspieler der seine Figuren einzig mit seinem zielgerichteten Intent bewegt und führt. Auch sein Talent für Komödien hat er in Filmen wie "Bridget Jones" und "Mamma Mia" bewiesen. In vielerlei Hinsicht haben Colin Firth und John Travolta so manches gemeinsam: beide sind gutaussehende, fähige Schauspieler, die nicht nur von ihrem weiblichen Publikum geliebt und verehrt werden für ihre respektvolle und gentleman-like Art im Tanz der Geschlechter.

Und auch im wahren Leben steht Colin Firth seinen Mann: mit seiner ersten Frau teilt er drei Kinder, nur eines ist von ihm, doch er fühlt sich immernoch als Vater von allen drein und auch die beiden Kinder mit seiner neuen Frau, Livia, hindern ihn nicht an der Erfüllung seiner väterlichen Herzens-Pflichten.