Bild von Claire Danes

Steckbrief Claire Danes

Künstlername:
Claire Danes
Geburtsname:
Claire Catherine Danes
Geburtstag:
12.04.1979
Sternzeichen:
Widder
Größe:
1,66 m
Herkunft:
New York City, New York , USA
Beziehungsstatus:
verheiratet
Filme:
Brokedown Palace, Spuren eines Lebens, Der Sternwanderer
Auszeichnungen:
Golden Globe
Kategorie:
Film, TV

Promi-Status:

C

Welchen Promistatus hat Claire Danes Deiner Meinung? Jetzt voten!

A-Promi B-Promi C-Promi D-Promi
Promisuche erweiterte Suche

Fotos von Claire Danes :

Claire DanesClaire DanesClaire DanesClaire DanesClaire DanesClaire Danes

Interessante Promis:

Das sollte man über Claire Danes wissen:

„Ich bin in einem Loft in SoHo aufgewachsen, also ist es total exotisch und neu für mich, einen Keller zu haben und einen Dachboden und selbst Treppen! Es ist ein echtes Abenteuer„, sagt Schauspielerin Claire Danes über ihr derzeitiges Zuhause. Abenteuerlich ist auch ihre bisherige Karriere, denn für Claire gibt es eine klare Regel: Bildung geht vor! Dafür ließ sie sogar die Titanic sausen.

Claire Catherine Danes ist in New York als Tochter eines Künstlerpaares aufgewachsen, besuchte die Professional Performing Arts High School of New York und anschließend die Lee-Strasberg-Schauspielschule. Mit 12 bekam sie bereits ihr erstes Rollenangebot und sollte einen Part in "Schindlers Liste" von Steven Spielberg übernehmen. Sie lehnte aber ab, als sie erfuhr, dass sie ihren schulischen Unterricht verpassen würde und kehrte zurück nach SoHo. Statt in Polen zu drehen, widmete sie sich, parallel zum Besuch der High School, der Serie "Willkommen im Leben", in der sie bis 1995 an der Seite von Jared Leto spielte und für die sie mit einem Golden Globe geehrt wurde. Obwohl das Projekt kurzlebig war, öffnete es Claire Danes wichtige Türen ins Filmbusiness und sie war danach u.a. in "Betty und ihre Schwestern" und "Ein amerikanischer Quilt zu sehen".

1996 stand sie gemeinsam mit Leonardo DiCaprio für ihr bislang größtes Projekt - "Romeo und Julia" - vor der Kamera und erhielt für ihre Darstellung einen London Critics Circle Film Award und einen MTV Movie Award. Regisseur James Cameron wurde auf die begabte Schauspielerin aufmerksam und bot ihr eine Rolle in "Titanic" an, die Claire jedoch ablehnte. Schließlich konnte sie zum damaligen Zeitpunkt nicht wissen, dass der Film einer der erfolgreichsten der Filmgeschichte werden würde. Geschadet hat die Entscheidung Claires Karriere jedoch nicht.

Direkt nach "Romeo und Julia" begannen die Dreharbeiten zu "Brokedown Palace" und Claire nahm an der Yale-Universität ihr Psychologie-Studium auf. Das Empfehlungsschreiben stammte von Regisseur Oliver Stone höchstpersönlich. Bis 2002 gönnte sie sich eine Auszeit von der Schauspielerei und konzentrierte sich vollkommen auf ihr Studium, bevor sie 2002 in "Igby" wieder auf der Leinwand zu sehen war. Es folgten "Stage Beauty" (2004), "Die Familie Stone - Verloben verboten!" (2005) und "Der Sternwanderer" (2007).

2007 lernte sie bei den Dreharbeiten zu "Spuren eines Lebens" ihren jetzigen Freund, den Schauspieler Hugh Dancy kennen, mit dem sie seit 2009 verheiratet ist. Zuvor war sie kurzzeitig mit Matt Damon liiert sowie mehrere Jahre mit Ben Lee, einem Musiker, und Billy Crudup, einem Schauspieler, zusammen. Dieser verließ für sie sogar seine schwangere Freundin, die Beziehung ging aber nach drei Jahren in die Brüche. Derzeit ist Claire Danes mit Shoppingausflügen beschäftigt und dekoriert das Haus, welches sie und ihr Mann sich im New Yorker Hudson River Valley gekauft haben. Nachwuchs wird sicher nicht lange auf sich warten lassen, denn Platzt gibt es dort genug.