Bild von Cate Blanchett

Steckbrief Cate Blanchett

Künstlername:
Cate Blanchett
Geburtsname:
Catherine Élise Blanchett
Geburtstag:
14.05.1969
Sternzeichen:
Stier
Größe:
1,75 m
Herkunft:
Melbourne, Australien
Beziehungsstatus:
verheiratet
Filme:
Elizabeth, Aviator, Der seltsame Fall des Benjamin Button
Auszeichnungen:
Oscar, Golden Globe
Kategorie:
Film, TV

Promi-Status:

A

Welchen Promistatus hat Cate Blanchett Deiner Meinung? Jetzt voten!

A-Promi B-Promi C-Promi D-Promi
Promisuche erweiterte Suche

Fotos von Cate Blanchett :

Cate BlanchettCate BlanchettCate BlanchettCate BlanchettCate BlanchettCate Blanchett

Interessante Promis:

Das sollte man über Cate Blanchett wissen:

"Wenn ich drei oder vier Monate an einer Rolle gearbeitet habe, will ich sehen, was dabei herausgekommen ist", sagt Cate Blanchett. Dabei muss sich die schöne Australierin darüber überhaupt keine Gedanken machen. In Hollywood zählt sie längst zu den führenden Charakterdarstellerinnen und kann sich ihre Rollen mit Bedacht aussuchen.

Aufgewachsen ist sie in bescheidenen Verhältnissen in einem Vorort von Melbourne. Ihr Vater, ein Marineoffizier, starb als sie zehn Jahre alt war. Catherine besuchte das "National Institute of Dramatic Art" in Sidney, welches sie erfolgreich abschloss. Während sie am Theater spielte, war sie immer häufiger in australischen Fernsehserien zu sehen, bis sie 1997 mit "Paradise Road" schließlich ihren ersten Kinofilm drehte und gemeinsam mit Glenn Close vor der Kamera stand.

Ihre Rolle als "Elizabeth" ein Jahr später war es jedoch, die ihr den internationalen Durchbruch verschaffte. Sie erhielt einen Golden Globe und den London Critics Circle Film Award für ihre Darstellung der englischen Königin und war fortan in immer größeren Filmproduktionen zu sehen. Darunter 2000 in "The Gift - Die dunkle Gabe" und 2001 in "Die Liebe der Charlotte Gray". Im gleichen Jahr übernahm sie eine Rolle in "Der Herr der Ringe: Die Gefährten" und war auch in den Fortsetzungen 2002 und 2003 zu sehen. Und es ging erfolgreich weiter. Für ihre Darstellung der Katherine Hepburn in "Aviator" erhielt Cate Blanchett 2005 einen Oscar als beste Nebendarstellerin sowie einen BAFTA und weitere Nominierungen. Eindrucksvoll war auch ihre Leistung in "Der seltsame Fall des Benjamin Button" 2008 neben Brad Pitt. Sie bekam einen Broadcast Film Critics Association Awards. Zuletzt war sie 2010 in "Robin Hood„ auf der Kinoleinwand zu sehen.

Privat liebt sie es klassisch. Über Cate Blanchett gibt es keine Skandale, nie erscheint sie schlecht gekleidet auf einem roten Teppich. "In der Schule habe ich mich immer wie ein Mann angezogen. Ich liebte Anzüge und Hemden mit Krawatte", so Blanchett. Diese Zeiten sind längst vorbei. Heute ist sie dreifache Mutter und bereits seit über 13 Jahren glücklich mit dem Drehbuchautor Andrew Upton verheiratet. Ihr Geheimnis – sie steht zu ihrer Familie und im Gegensatz zu vielen ihrer Kolleginnen zu ihrem Alter: "Andrew sagte, dass er sich von mir scheiden lässt, falls ich etwas machen lasse. Ich habe unheimliches Glück, mit so jemandem zusammen zu sein."