Bild von Brian Austin Green

Steckbrief Brian Austin Green

Künstlername:
Brian Austin Green
Geburtsname:
Brian Peter Green
Geburtstag:
15.07.1973
Sternzeichen:
Krebs
Größe:
1,85 m
Herkunft:
Van Nuys, Kalifornien, USA
Beziehungsstatus:
verheiratet
Filme:
Beverly Hills 90210, Bleach, Domino
Kategorie:
Film, TV

Promi-Status:

D

Welchen Promistatus hat Brian Austin Green Deiner Meinung? Jetzt voten!

A-Promi B-Promi C-Promi D-Promi
Promisuche erweiterte Suche

Fotos von Brian Austin Green:

Brian Austin GreenBrian Austin GreenBrian Austin GreenBrian Austin GreenBrian Austin GreenBrian Austin GreenBrian Austin GreenBrian Austin Green

Interessante Promis:

Das sollte man über Brian Austin Green wissen:

"Megan brachte Dinge in mir zum Vorschein, die ich in meiner letzten Beziehung verloren hatte. Ich hatte ’90210? verloren und wollte überhaupt nicht mehr aus dem Haus gehen. Ich hatte Angst vor der Presse. Ich hatte Angst vor der Meinung fremder Menschen über mich.", erklärt Brian Austin Green, der durch seine jetzige Ehefrau Megan Fox zu neuem Selbstbewusstsein fand.

Brian Green hat den Namen "Austin" erst seit seinem neunten Lebensjahr. Seine Eltern gaben ihm den Zusatznamen, da es schon einen anderen Brian Green im US-amerikanischen Schauspielgeschäft gab. Seine erste Filmrolle hatte Brian Austin Green im zarten Alter von elf Jahren, in einer Abschlussarbeit eines Studenten an einer Filmhochschule. Ab diesem Zeitpunkt war es sein einziges Ziel Schauspieler zu werden.

Die erste größere Rolle als Seriendarsteller hatte er als Sohn von Donna Mills in der US-Serie "Unter der Sonne Kaliforniens". Seinen Durchbruch schaffte Brian Austin Green allerdings als David Silver in der Teenie-Serie "Beverly Hills 90210". Auch als Produzent einiger Folgen von "Beverly Hills 90210" machte sich Green damals einen Namen. Am Set der Serie verliebte sich David Austin Green in seine Serienkollegin Tiffani-Amber Thiessen, die beiden gingen eine Beziehung ein. Später kam David Austin Green mit Vanessa Marcil zusammen, mit ihr hat Green einen gemeinsamen Sohn namens Cassius.

Seit 2004 ist David Austin Green mit der Schauspielerin Megan Fox liiert. Im Juni 2010 gaben sich beide das Ja-Wort. Megan Fox hat Brian Austin Green aus einem seelischen Loch gezogen, wofür er ihr noch immer sehr dankbar ist. "Megan tat viel dafür, mein Selbstvertrauen zu stärken. Und gleichzeitig war ich jemandem verpflichtet und fixiert darauf, dass sie da war. Wir passten einfach zusammen", so Green in einem Interview.

Die Beziehung der beiden Schauspieler war bis zur Hochzeit im Juni 2010 eine regelrechte Achterbahnfahrt der Gefühle. Es war eine OnOff-Beziehung, in der immer wieder neue Trennungsgerüchte des Paares in den Boulevardblättern auftauchten. Besonders bizarr wurde es dann im Jahr 2009. Brian Austin Green soll seiner Angebeteten Megan Fox die "Lizenz zum Fremdgehen" erteilt und ihr erlaubt haben, sich volle sechs Monate in der Männerwelt auszutoben und alles zu tun, worauf sie gerade Lust hätte. Er hingegen werde diese sechs Monate völlig enthaltsam leben. Danach sollte Megan entscheiden, ob sie Brian treu sein könne und ihn heiraten wolle. Ganz offensichtlich hat sich Megan Fox aus der Sicht von Brian Austin Green richtig entschieden, denn im Juni gab es die Traumhochzeit der beiden im kleinen privaten Kreis auf der Trauminsel Hawaii.