Bild von Brad Pitt

Steckbrief Brad Pitt

Künstlername:
Brad Pitt
Geburtsname:
William Bradley Pitt
Geburtstag:
18.12.1963
Sternzeichen:
Schütze
Größe:
1,80 m
Herkunft:
Shanee, Oklahoma, USA
Beziehungsstatus:
fester Partner
Filme:
Twelve Monkeys, Ocean’s Eleven, Twelve & Thirteen, Burn after Reading
Kategorie:
Film, TV

Promi-Status:

A

Welchen Promistatus hat Brad Pitt Deiner Meinung? Jetzt voten!

A-Promi B-Promi C-Promi D-Promi
Promisuche erweiterte Suche

Fotos von Brad Pitt:

Brad PittBrad PittBrad PittBrad PittBrad PittBrad PittBrad Pitt

Interessante Promis:

Das sollte man über Brad Pitt wissen:

Mit seinen beiden Geschwistern Julie und Doug wuchs Brad bei seinen Eltern in Springfield, Missouri auf. Nach seinem High School Abschluss 1982 studierte Brad Journalismus und Werbung an der Columbia Missourian School. Nur zwei Wochen vor Ende seines Studiums brach Brad es 1985 ab und ging nach Los Angeles um Schauspielunterricht zu nehmen. Praktische Erfahrungen als Schauspieler sammelte er zunächst mit kleineren Rollen in Fernsehserien. Sein Bekanntheitsgrad erhöhte sich im Jahr 1990 durch die Serie „Glory Days„. Den großen Durchbruch hatte Brad kurz darauf mit dem Roadmovie „Thelma und Louise„ 1991. Gleich im darauf folgenden Jahr verzeichnete er seinen nächsten Erfolg in „Aus der Mitte entspringt ein Fluß„. Spätestens nach „Legenden der Leidenschaft„ 1994 ist Brad Pitt zum Teenageridol avanciert.

Um nicht dem Image des Schönlings gerecht zu werden, zeigte sich Brad zukünftig facettenreich und wandelbar. Damit hatte er großen Erfolg. Er bekam einen „Golden Globe„ für seine Rolle in dem Film „Twelve Monkeys„. Seine Hauptrolle in „Sieben Jahre in Tibet„ brachte ihm ein lebenslanges Einreiseverbot der Volksrepublik China ein. Obwohl er in Rollen von Serienmördern oder Schlägern schlüpfte, wurde er vom US Magazin „People„ drei Mal zum „Sexiest Man Alive„ gewählt. Seit 2004 ist Brad nicht nur Schauspieler sondern auch Produzent. Seine Produktionsfirma heißt Plan B Entertainment.

Trotz der etwa 50 Filme als Schauspieler und zwölf als Produzent, führte Brad Pitt ein bewegtes Privatleben. Nach seiner Beziehung mit Gwyneth Paltrow von 1995 bis 1997 heiratete er im Jahr 2000 Jennifer Aniston. Als sie sich 2005 scheiden ließen, kam Brad noch im gleichen Jahr mit Angelina Jolie zusammen. Er beantragte die Adoption ihrer 2001 und 2005 adoptierten Kinder Maddox und Zahara. Ihre erste gemeinsame leibliche Tochter Shiloh Nouvel kam 2006 zur Welt. 2007 adoptierte Angelina alleine Pax Thien, da Kinder aus Vietnam nur von Eheleuten oder allein erziehenden Müttern adoptiert werden dürfen.

Die gemeinsame Großfamilie wurde 2008 durch die Geburt ihrer Zwillinge Knox Léon und Vivienne Marcheline erweitert. In einem Interview beschrieb Brad die familiäre Situation am Morgen in ihrem XXL Bett humorvoll: „Morgens kommen sie alle reingekrochen. Es geht ums Überleben. Wir leiden alle unter Schlafentzug.„ Alle Kinder tragen den gleichen Nachnamen: Jolie-Pitt.

Anfang des Jahres kursierten hartnäckige Trennungsgerüchte um Angelina und Brad, denen die beiden mit öffentlicher Harmonie trotzten. Dass die beiden nicht verheiratet sind, tut ihrer Liebe offenbar keinen Abbruch: „Brad ist ein toller Vater und Partner und investiert sehr viel in unser tägliches Familienleben„, schwärmt Angelina. „Als ich Brad kennen lernte, wusste ich wirklich nichts über ihn und war sehr überrascht, was für ein Mann er ist. Er ist liebenswert, witzig und bodenständig.„