Bild von Ashley Olsen

Steckbrief Ashley Olsen

Künstlername:
Ashley Olsen
Geburtsname:
Ashley Fuller Olsen
Geburtstag:
13.06.1986
Sternzeichen:
Zwillinge
Größe:
1,60 Meter
Herkunft:
Sherman Oaks, Kalifornien, USA
Beziehungsstatus:
fester Partner
Filme:
Eins und Eins macht Vier, 3 Engel für Charlie – Volle Power, Ein verrückter Tag in New York
Kategorie:
Film, TV, Fashion

Promi-Status:

C

Welchen Promistatus hat Ashley Olsen Deiner Meinung? Jetzt voten!

A-Promi B-Promi C-Promi D-Promi
Promisuche erweiterte Suche

Fotos von Ashley Olsen :

Mary-Kate Olsens BoHo ChicMary-Kate Olsens BoHo ChicMary-Kate Olsens BoHo ChicMary-Kate Olsens BoHo ChicMary-Kate Olsens BoHo Chic

Interessante Promis:

Das sollte man über Ashley Olsen wissen:

Ashley Olsen - dieser Name steht vor allem in den USA für den Inbegriff von Jugendkultur. Vom Kinderstar über Werbeträger zahlreicher Produkte bis hin zu Modedesignerin, Konzernchefin und It-Girl, die Jugend von Ashley Olsen ist alles andere als ‚normal‘.

Ashleys Karriere begann im Babyalter - im sagenhaften Alter von neun Monaten - und war von Anfang an eng verknüpft mit der ihrer zweieiigen Zwillingsschwester Mary-Kate. 1987 teilten sich die beiden Schwestern die Rolle der Michelle Elizabeth Tanner in der Serie „Full House". Die 'Olsen-Twins', wie sie auch oft genannt werden, wuchsen also buchstäblich im TV-Geschäft auf. 1992 spielte Ashley dann erstmals gemeinsam mit ihrer Schwester in dem Kinderfilm „Kidnapping der Nervensägen„. Sowohl die Serie als auch der Film waren von Erfolg gekrönt und so folgten zahlreiche weitere Kinderfilme und später auch Jugendfilme, in denen Ashley immer an der Seite ihrer drei Minuten jüngeren Schwester Mary-Kate zu sehen war.

Diesen rasanten Karriereschub verdankten die Zwillinge ihrem ehrgeizigen Manager Robert Thorne, den Ashleys Eltern, David und Jarnette Olsen, bereits im Babyalter ihrer Kinder engagierten. Mit der 1993 durch ihn gegründeten Firma „Dualstar Entertainment„, welche aus Ashley und Mary-Kate das Produkt „MaryKateAndAshley„ machte, wurden diese schon früh in das Geschäftsleben eingeführt, von klein auf bewarben Ashley und Kate fast alles - von Bettwäsche, über Zeitschriften und Stylingprodukte bis hin zu Mode. Durch Thornes geschickte, aber auch unbarmherzige Vermarktung wurde Ashley gemeinsam mit Mary-Kate nicht nur zum absoluten Kinderstar, sondern auch zur Besitzerin eines florierenden Milliardenkonzerns, den sie an ihrem 18. Geburtstag gemeinsam mit ihrer Schwester von den Treuhändern übernahm.

Doch die Schattenseiten des Daseins als Kinderstar zeigten sich auch bei Ashley. Nachdem 2004 zunächst Zwillingsschwester Mary-Kate wegen Magersucht in eine Klinik eingeliefert werden musste, berichteten die Medien 2008 auch von einer Erkrankung Ashleys, zusätzlich gab es Gerüchte, dass Ashley ein Kokainproblem habe. Diese Berichte griffen ihr bis dahin makellose Image an, konnten ihr aber auf lange Sicht keinen Schaden zufügen. Auch privat scheint Ashley ihr Glück mit Schauspielkollege Justin Bartha gefunden zu haben, auch wenn es immer wieder Trennungsgerüchte gibt.

Inzwischen ist Ashley, die nebenbei auch noch Medienwissenschaften in New York studiert hat, zu einer selbstbewussten jungen Frau herangewachsen, die dem „People Magazine„ gegenüber verlauten lässt: „Wir treffen die richtigen Entscheidungen für uns.„ Ihre größte Leidenschaft ist Mode, zusammen mit ihrem Zwilling designt sie seit mehreren Jahren erfolgreich ihre eigenen Kreationen, unter anderem die Label „The Row„, „Olsenboye„ und „Elizabeth and James„. In den USA ist „Mary-KateAndAshley„ immer noch die bekannteste Marke bei Personen unter 14 Jahren und aufgrund der 150 Millionen verkauften CDs, Videos und Büchern bezeichnete das Branchenblatt „The Hollywood Reporter„ Ashley und ihre Schwester als „die mächtigsten jungen Frauen Hollywoods„.