Bild von Ashlee Simpson

Steckbrief Ashlee Simpson

Künstlername:
Ashlee Simpson
Geburtsname:
Ashlee Nicole Simpson
Geburtstag:
03.10.1984
Sternzeichen:
Waage
Größe:
1,68 m
Herkunft:
Waco, Texas, USA
Beziehungsstatus:
frisch getrennt
Filme und Musikalben:
Hot Chick - Verrückte Hühner, Eine himmlische Familie, The Ashlee Simpson Show
Kategorie:
Film, TV, Musik

Promi-Status:

D

Welchen Promistatus hat Ashlee Simpson Deiner Meinung? Jetzt voten!

A-Promi B-Promi C-Promi D-Promi
Promisuche erweiterte Suche

Fotos von Ashlee Simpson:

Ashlee SimpsonAshlee SimpsonAshlee SimpsonAshlee SimpsonAshlee SimpsonAshlee Simpson

Interessante Promis:

Das sollte man über Ashlee Simpson wissen:

Die US-amerikanische Sängerin und Schauspielerin Ashlee Simpson wurde in Waco, Texas geboren. Die vier Jahre jüngere Schwester von Jessica Simpson, begann schon im Alter von drei Jahren erste Bühnenerfahrungen zu sammeln, damals noch als Balletttänzerin.

Simpson startete ihre Karriere in der TV-Serie "Eine himmlische Familie". Dort wirkte sie von 2002 bis 2004 in der Rolle der Cecilia mit. Anschließend bekam Simpson ihre eigene Sendung auf MTV (The Ashlee Simpson Show). In der Reality-Show wurde sie ab 2004 stets von dem Musiksender begleitet. So konnte der Zuschauer die Anfänge ihrer Karriere mitverfolgen - vom ersten Plattenvertrag bis hin zum ersten großen Auftritt.
Ashlee Simpson distanzierte sich schon früh von ihrer großen und erfolgreichen Schwester. Sie wollte niemals als die kleine Schwester von Jessica Simpson gelten. Schon als Kind wurde Ashlee immer nur als Jessica's kleine Schwester wahrgenommen. Im Alter von elf Jahren erkrankte sie schließlich an Magersucht litt.

So kam wohl auch das Rock-Image der Dreifach-Platin-Gewinnerin zustande. Schwarz gefärbte Haare, punkiges Outfit, auffallendes Make-Up und rockige Lieder - so versucht Ashlee Simpson sich von ihrer Schwester abzugrenzen und ein eigenes Image aufzubauen. "Ich glaube, Schuhe sagen viel über eine Person aus. Bei uns zu Hause bestand der Schuhschrank zur Hälfte aus Jessicas High Heels, zur Hälfte aus meinen ausgelatschten Converses. Ich glaube, wenn ich auf High Heels ins Studio gestakst wäre, hätte mich dort niemand ernst genommen. Ich bin mit meinen Chucks da rein und alle wussten: Das Mädchen ist zum Rocken hier!"
Allerdings nehmen viele Leute, vor allem in den USA, Simpson das rockige Image nicht ab - auch nicht trotz ihrer zahlreichen Tattoos. Das erste Album "Autobiography" von Ashlee Simpson erschien im Jahr 2004 und stieg sofort auf Platz 1 in den USA. In Deutschland und Großbritannien konnte ihr Debütalbum jedoch nicht an den großen US-Erfolg anknüpfen.
Ein Jahr später erschien Simpsons zweites Studio-Album "I Am Me". Dieses schaffte es erneut auf Platz 1 der US-Albumcharts. In Deutschland gelang dem Album aber nicht mal der Sprung in die Top 100. Ihr drittes Album "Bittersweet World" schaffte es 2008 nur auf Platz 4 in den USA.

Doch nicht alle, waren von Simpson Gesangskarriere überzeugt, sie wurde mehrmals bei öffentlichen Auftritten ausgebuht. Auch im Fernsehen scheiterte ihr Versuch, in der TV-Serie "Melrose Place" erfolgreich Fuß zu fassen. Schon nach nur 12 Folgen wurde ihr Vertrag nicht verlängert. Gerüchten zufolge soll ihr divenhaftes Auftreten mit Schuld an dem frühen Aus sein.

2008 hat Ashlee Simpson den Bassisten der Rockband Fall out Boy, Pete Wentz, geheiratet. Mit ihm hat Simpson einen Sohn, Bronx genannt. Aber schon Anfang 2011 haben beide bekannt gegeben, dass sie sich scheiden lassen werden.